4.1 C
Neumarkt
Sonntag, 5 Februar 2023
StartWirtschaft & UnternehmenDie besten Anbieter für Live Wetten

Die besten Anbieter für Live Wetten

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige


Online-Sportwetten sind ohnehin schon spannend. Die Königsdisziplin sind jedoch Livewetten bei denen Wettfreunde noch während eines Fußballspiels oder auch Autorennens noch Wetten platzieren können. Die Zahl der Online-Buchmacher, die Live-Wetten offerieren ist mittlerweile riesig. Die Angebote unterscheiden sich jedoch hinsichtlich Qualität und Wettumfang. Wir zeigen auf, was die Faszination bei Live-Wetten ausmacht, welche Arten von Live-Wetten es gibt und was die besten Anbieter für Livewetten zu bieten haben. Bei wettanbieter.org/live/ gibt es eine Übersicht und Erfahrungsberichte zu den besten Live-Wettenanbietern in 2021.

Was die Faszination Live-Wetten ausmacht?

Jeder Fußballbegeisterte hat einen Favoriten, mit dem er während eines Spiels mitfiebert, egal ob persönlich im Stadion zugegen oder zu Hause vor dem TV-Gerät. Man stelle sich vor, es ein Spiel steht eine Viertelstunde vor Abpfiff auf Messers Schneide und irgendwie kommt das Gefühl auf, dass hier gleich noch ein Tor fällt. Mit Live-Wetten kann man jederzeit während eines Spiels und auch noch bis kurz vor Schluss Wetten auf den Sieger oder auf die Anzahl von Toren platzieren und seinen Instinkt zu Geld machen. Live-Wetten gibt es jedoch nicht nur für Fußballspiele in der Bundesliga, sondern auch zu internationalen und regionalen Ligen sowie zu Jugendmannschaften. Darüber hinaus werden auch für viele andere Sportarten, wie Eishockey, Handball, Formel 1, Boxen oder Radrennen Wetten angeboten.

Die besseren Anbieter wie zum Beispiel bei bet365, bwin, Sportingbet, Interwetten oder Unibet gibt es zu vielen Events auch Live-Streams oder Live-Animationen und Statistiken. Wettfreunde können sich so noch ein viel besseres Urteil zum Spielverlauf machen und dementsprechend noch Wetten abschließen. Das Besondere: Die Quoten während eines Spiels oder Rennens ändern sich mit zunehmendem Spielverlauf. So werden die Quoten darauf, dass in einem Fußballspiel noch ein oder zwei weitere Tore fallen mit zunehmender Spielzeit immer höher. Parallel dazu steigen so auch die Gewinnmöglichkeiten verglichen mit vor einem Spiel abgegebenen Pre-Match Wetten.

Gute Wettanbieter bieten bei den Live-Wetten auch die Möglichkeit eine Cash-Out-Option zu verwenden, mit denen Wetten vorzeitig ausgewertet werden können. So können einerseits Gewinne gesichert werden, wenn das Gefühl besteht, dass noch etwas schief gehen könnte oder auch Verluste reduziert werden, falls bereits klar ist, dass eine Wette kaum noch Chancen auf einen Gewinn hat.

Welche Arten von Live-Wetten werden geboten?

Die Auswahl bei den Livewetten ist von Wettanbieter zu Wettanbieter verschieden. Die einen bieten nur Wetten auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage oder die Anzahl der Tore an. Andere Online-Buchmacher wie Sportingbet, Bet365 oder bwin bieten dagegen ein voll umfassendes Angebot an Livewetten auch in der Tiefe. So können zum Beispiel auch Wetten auf die Tore in der ersten oder zweiten Halbzeit, ob beide Mannschaften treffen oder auch darauf, wer das nächste Tor schießt oder wie das genaue Endergebnis lautet, abgegeben werden.

Bei einigen wenigen Wettanbietern ist es auch möglich auf die Anzahl der Ecken, der gelben oder roten Karten oder die offiziell angezeigte Nachspielzeit zu setzen. Zu beachten ist, dass im Rahmen der neuen Regulierung für Sportwetten seit Juli 2021 das Angebot bei Live-Wetten durch Wettanbieter mit deutscher Lizenz eingeschränkt wurde. Wetten auf die Frage, wer den nächsten Eckball erhält, können zum Beispiel seitdem nicht mehr abgeschlossen werden. Darüber hinaus fordern die neuen Regeln auch, dass Wettfreunde künftig nur noch maximal 1.000 € monatlich bei Sportwetten im Internet einsetzen dürfen.

Bonus für Live-Wetten

Mit einem Bonus im Gepäck machen Live-Wetten noch ein wenig mehr Spaß. Wer sich bei einem Wettanbieter neu anmeldet, kann in der Regel mit einem Bonus bei der ersten Einzahlung rechnen. Meist ist die Höhe des Bonusgeldes abhängig von der Höhe der ersten Einzahlung. Bonus. Ein 100 % Bonus bis 100 € bedeutet, dass ein eingezahlter Betrag von bis zu 100 € verdoppelt wird, sodass bis zu 200 € Startguthaben zum Wetten zur Verfügung stehen.

Das Bonusguthaben kann üblicherweise auch bei Live-Wetten eingesetzt werden. Nur Systemwetten dürfen nicht genutzt werden. Bevor der Bonus und die mit ihm erzielten Gewinne jedoch ausgezahlt werden können, müssen die beim Sportwettenanbieter Bonusbedingungen erfüllt werden. Diese sehen vor, dass der Bonus- und manchmal auch der Einzahlungsbetrag einige Male im Sportwettenangebot umgesetzt werden müssen. Dabei gilt es, eine bestimmte Mindestquote zu beachten.

Wettfreunde sollten sich bei der Wahl des Wettanbieters beziehungsweise des Bonus also auch über die Bonusbedingungen informieren. Insbesondere gilt die Regel, das Höhe des Bonus nichts darüber aussagt, wie gut der Bonus ist. Vielmehr entscheiden die Bonusbedingungen darüber, ob sich ein Bonus wirklich lohnt.

Bei den besten Wettanbietern für Live-Wetten gibt es zusätzlich zum Willkommensbonus auch noch Promotionen und Reload-Boni für weitere Einzahlungen. Manche bieten auch ein hauseigenes Treueprogramm an, über das sich Wettfreunde mit ihren Einsätzen Cashback oder andere Prämien sichern können.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren