2 C
Neumarkt
Freitag, 3 Dezember 2021

Willkommen bei Bock!

Anzeige

AZUBI-Start für 16 Neue

Für 16 Auszubildende startete am Mittwoch die Berufsausbildung bei Bock 1 GmbH & Co. KG und damit ein neuer Lebensabschnitt: In den kommenden 3 bis 3,5 Jahren werden die neuen Kolleginnen und Kollegen nach modernsten Standards in insgesamt neun Ausbildungsberufen ausgebildet.

Das sind im einzelnen Werkzeugmacher im Verbundstudium, Elektroniker, Industriekaufmann, Industriemechaniker, IT Anwendungsentwickler, IT Systemadministrator, Technischer Produktdesigner, Verfahrensmechaniker und Mediengestalter. Im Laufe Ihrer Lehrzeit bekommen die Azubis tiefe Einblicke in die verschiedensten Abteilungen bei BOCK, neben Produktion und Produktentwicklung zum Beispiel auch in den Einkauf und das Personalwesen.

Gleich zum Start der Ausbildung gab es ein zweitägiges Einführungsprogramm mit einer ausführlichen Vorstellung der Firma und der Geschäftsleitung sowie den Ansprechpartnern in der Personalabteilung, dem Betriebsrat und den Auszubildendenvertretern. Dazu kommen die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitseinweisungen, Hinweise zur IT-Sicherheit und die obligatorischen Regeln zum Infektionsschutz. Ein Rundgang über das Firmengelände und ein Workshop, bei dem die neuen Kolleginnen und Kollegen das Produktspektrum vom BOCK detailliert kennenlernen, vervollständigten das Programm.

Als einer der größten Arbeitgeber der Region setzt BOCK auf die klassische Ausbildung: Trotz seiner internationalen Ausrichtung setzt das mittelständische Familienunternehmen bewusst auf seine lokalen Wurzeln und fördert seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der ersten Minute an – was sich in einer seit Jahren hohen Übernahmequote zeigt.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren