2 C
Neumarkt
Freitag, 3 Dezember 2021
Start-Anzeige-Wirtschaft & Unternehmenguttenberger+partner-Azubi glänzt beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

guttenberger+partner-Azubi glänzt beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

Anzeige

Pia Schmidbaur ist „Kammersiegerin“ der HWK Niederbayern / Oberpfalz und gehört nun zu den besten Nachwuchshandwerkern

Seit Pia Schmidbaur den Freystädter Lichtwerber auf einer Ausbildungsmesse kennenlernte, wusste sie, dass sie Schilder- und Lichtreklameherstellerin werden möchte. Familie und Verwandte hatten Bedenken und hätten die junge Frau lieber in einem gängigen Mädchenberuf gesehen. Sie hofften, dass sich Pia nach einem Schulpraktikum von ihrer Idee abbringen ließ. Aber genau das Gegenteil war der Fall: Danach war Pia erst richtig überzeugt, dass das ihr Traumberuf ist und auch, wo sie die Ausbildung machen wollte.

Sie schrieb erstmal eine einzige Bewerbung – an guttenberger+partner. Dort hatten alle ihre Begeisterung in guter Erinnerung und demzufolge bot man ihr den Ausbildungsvertrag an. Spätestens jetzt sind sämtliche Bedenken verflogen und alle sind mächtig stolz auf Pia, die sich nebenbei auch noch den Titel Innungssiegerin und Jahrgangsbeste holte. Sie hat nun beste Perspektiven in ihrem unbefristeten Arbeitsverhältnis bei guttenberger+partner und alle freuen sich auf die gemeinsame Zeit.

Seit Jahren sorgt guttenberger+partner für eigenen qualifizierten Nachwuchs und beschäftigt derzeit 21 Auszubildende in fünf Ausbildungsberufen. Auch für 2022 sucht das Unternehmen wieder Auszubildende (m/w/d) in folgenden spannenden Berufen: Konstruktionsmechaniker, Elektroanlagenmonteur, Technischer Systemplaner, Mediengestalter, Schilder- und Lichtreklamehersteller und Industriekaufleute.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren