15.8 C
Neumarkt
Mittwoch, 28 September 2022
Start-Anzeige-TiereFellnasen in Rumänien brauchen Hilfe

Fellnasen in Rumänien brauchen Hilfe

Anzeige

Und während die WELT ruft: „Du kannst sie nicht alle retten“, flüstert die Hoffnung: „Und wenn es nur einer ist – versuch es!“

Egal zu welcher Jahreszeit, das Leid der Straßentiere in Rumänien ist groß. Täglich finden Tierschützer Fellnasen, die dringend Hilfe benötigen. Oftmals sind es Welpen, die ohne ihre Mutter gefunden werden. Viele der Hunde und Katzen sind verletzt und krank – werden von Hunger und Angst geplagt. Viele werden auch eingefangen und in das staatliche Tierheim gebracht. Sie verbringen dort ihre Zeit in einem kleinen Zwinger auf einem Steinboden ohne Liebe und Zuwendung.

Wir möchten, dass es den Tieren ein Stück weit besser geht als in den staatlichen Tierheimen oder auf der Straße. Doch alleine schaffen wir das nicht. Um so vielen  Fellnasen wie möglich helfen zu können, sind wir auf Spenden angewiesen. Ein großer Teil unserer Sach- und Geldspenden geht an den rumänischen Tierschutzverein ASIPA mit Sitz in Cluj-Napoca (Klausenburg). Mithilfe Ihrer Geldspenden werden unter anderem Tierarztkosten, die Unterbringung der Tiere, Kastrationen sowie benötigtes Futter und Medikamente finanziert.

So können Sie uns helfen:

– Finanzielle Unterstützung für die Versorgung der Tiere

– 5,00 Euro Spende für einen Strohballen (diese werden in den Hütten ausgelegt)

– Bereitstellen einer Pflegestelle

– Übernahme einer Patenschaft

– Sachspenden wie Decken, Bettlaken, Bettwäsche (ohne Knöpfe und Reisverschlüsse), Futternäpfe, Schlafkörbchen aus Plastik, Spielzeug, Hunderollstühle, Inkontinenzunterlagen, Katzen-klo und -streu, Kratzbäume, sowie alles weitere an Tierbedarf für Hunde und Katzen

Spendenkonto:

Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e. V.
IBAN: DE24 7635 0000 0060 0785 53
Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach
oder per PayPal an spende@tiernothilfe-ev.de

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren