11.2 C
Neumarkt
Freitag, 22 Oktober 2021
Start-Anzeige-Gesundheit & Wellnessdie spangenbauer® feiern einjähriges Jubiläum am Oberen Markt

die spangenbauer® feiern einjähriges Jubiläum am Oberen Markt

Anzeige

Nachdem im November 2019 die Buchhandlung Bögl in der Oberen Marktstraße ihre Türen für immer schloss, herrschte langes Rätselraten über die weitere Nutzung dieses traditionellen Gebäudes. Viele Neumarkter kannten die alten Räumlichkeiten, umso schöner ist es, heute zeigen zu können, welche Verwandlung stattgefunden hat. Am 5. Oktober 2020 eröffneten die spangenbauer® nach aufwendigen Umbauarbeiten hier,  in der Oberen Marktstraße 17b, ihre neuen Praxisräume der kieferorthopädischen Praxis auf drei Ebenen.

Einjähriges Jubiläum in den tollen Räumen mitten im Herzen von Neumarkt. v.l.: Dr. Sibylle Seifert, Architekt Theo Nutz, Innenarchitektin Katrin Schwerdt, Erster Bürgermeister Markus Ochsenkühn. Dr. Oona Sandau-Schröder, Landrat Willibald Gailler, Dr. Fabian Schröder

Dem unermüdlichen Einsatz des Architekturbüros Theo Nutz GmbH ist es zu verdanken, dass das in diesem zeitlichen Rahmen realisiert werden konnte. Durch ihre Erfahrung, akribische Planung und unermüdliche Energie  schafften es Theo Nutz und Katrin Schwerdt, dass zeitgleich viele verschiedene Gewerke im Gebäude arbeiteten und sich durch unerwartete Rückschläge aufgrund der alten Bausubstanz nicht entmutigen ließen.

„Auch aus Dankbarkeit gegenüber den Handwerkern hätten wir sehr gerne eine Eröffnungsfeier durchgeführt und es jedem ermöglicht, einen Blick ins Innere zu werfen. Leider war das aufgrund der Pandemiesituation bisher nicht machbar“, so Dr. Sibylle Seifert.

In diesen Tagen feiern die spangenbauer® ihr einjähriges Jubiläum und blicken glücklich auf das erste Jahr zurück. Unglaublich viele Patienten besuchten in den letzten 12 Monaten die neue Praxis und zeigten sich von den modernen und mit zahlreichen, mit liebevollen Details versehen Praxisräumen begeistert. Die deutliche Veränderung nach mehr Raum und Individualität war der absolut richtige Schritt.

Der großzügige Empfangsbereich im Erdgeschoß schafft eine sehr entspannte Stimmung bereits beim Betreten der Praxis. Das 1. Obergeschoss ist das Domizil der Kinder & Jugendlichen und sofort am Look zu erkennen. Ein großzügiges, farbenfroh gestaltetes Wartezimmer, Skulpturen verschiedener Sportarten an den Wänden, Graffiti, eine animierte Beamerprojektion  und Lichteffekte lassen für diese Patienten den Gedanken an den klassischen Zahnarztstuhl sofort in den Hintergrund treten. Es wird gleich erkennbar, dass bei der Gestaltung des 2. Obergeschosses die Bedürfnisse von Erwachsenen im Fokus lagen. Hier fühlen  alle Patienten 18+ mit ihren ganz eigenen Wünschen  heimisch – zurücklehnen  und wohlfühlen ist angesagt!

Der interessierte Blick hinter die Kulissen der spangenbauer® lässt ganz schnell erkennen, dass den drei Fachzahnärzten für Kieferorthopädie Dr. Oona Sandau-Schröder, Dr. Fabian Schröder und Dr. Sibylle Seifert die neuen Praxisräume sehr wichtig waren. Detailversessene Planung, viele eigene architektonische Ideen und ein sehr intensiver Austausch mit dem Architektenteam machten es letztendlich erst möglich, die ganz konkreten Wünsche an Design und Funktionalität eines modernen Behandlungsalltages zu kombinieren. 

„Wir hatten und haben als kieferorthopädische Fachzahnarztpraxis den Anspruch auf hohem Niveau zu arbeiten und so mussten und wollten wir den Schritt in die Digitalisierung in vollen Zügen mitgehen und umsetzen. In den ehemaligen Räumlichkeiten in der Ringstraße war das  nicht mehr möglich“, erklärt Dr. Fabian Schröder den Schritt zur spangenbauer®-Praxis 2.0.

Neben digitaler Diagnostik, wie einem Röntgengerät mit minimal möglicher Strahlendosis, den Intraoralscannern als Alternative zu ungeliebten Abdrucknahmen und den  3-D-Druckern zur Modellherstellung aus biologisch abbaubaren Filamenten haben aber auch die Mitarbeiter vom Umzug profitieren dürfen. „Sie sind das eigentliche spangenbauer®-Team und uns unglaublich wichtig.

Impressionen aus der neuen Praxis

Wir legen darauf Wert, dass nicht nur wir Ärzte sondern auch unsere gesamte Crew auf dem neuesten medizinischen Stand ausgebildet sind. Neben zwei bis drei Azubis in jedem Jahrgang investieren wir auch nach Abschluss der Ausbildung zur ZFA in deren Qualifikation. Dieser Grundsatz beschert uns seit über 30 Jahren ein treues, motiviertes und ganz tolles Team, deren Arbeit von Patienten täglich gelobt wird“, freut sich
Dr. Oona Sandau-Schröder.

Ein wenig stolz dürfen die Schaffer dieser kieferorthopädischen Anlaufstelle für Patienten jeden Alters durchaus sein, kommen doch sogar Patienten aus Hamburg oder Österreich gezielt in ihre Praxis. Seit Jahren werden sie mit dem Focus-Siegel ausgezeichnet, erhielten den Praxis+ Award als TOP-Praxis für ausgezeichneten Patientenkomfort sogar mit einem Artikel in einer Ausgabe der Gala 2021.

Seit vielen Jahren haben die spangenbauer® nachweisbar die meisten Erfahrungen in der Behandlung mit unsichtbaren Invisalign-Apparaturen und erhielten dafür den höchsten Behandler-Status im Landkreis. Diese hervorragende klinische Expertise mit durchsichtigen Schienen, der Zukunft in der Kieferorthopädie, bescheren der Praxis momentan auch sehr viele erwachsene Patienten – das Praxiskonzept mit drei Ebenen und damit einer diskreten Behandlung für Patienten jeden Alters scheint schon jetzt, nach dem ersten Jahr am Oberen Markt, voll aufzugehen und trifft absolut den Zahn der Zeit.

Für Neugierige ermöglicht die Website der Praxis www.spangenbauer.de einen Einblick in die Räumlichkeiten, gerne dürfen sich interessierte Neumarkter aber auch nach telefonischer Voranmeldung einmal umsehen.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren