19.5 C
Neumarkt
Dienstag, 21 September 2021
Start-Anzeige-Freizeit, Kultur & MusikDialogführung und Buchpräsentation

Dialogführung und Buchpräsentation

Anzeige

Monografie stellt Leben des Künstlers vor

Begleitend zu der Sonderschau „Du lebst nur keinmal. Uwe Lausen und Heide Stolz. Ein Künstlerpaar der 1960er Jahre“ im Museum Lothar Fischer, führen die Kuratorinnen Selima Niggl und Pia Dornacher erstmals am Donnerstag, 16. September, um 19 Uhr gemeinsam durch diese Ausstellung, die noch bis zum 10. Oktober in Neumarkt zu sehen sein wird. Im Anschluss an die Kurzführung stellt die Kunsthistorikerin Selima Niggl ihre druckfrische Monographie „Uwe Lausen. Und übermorgen bin ich tot“ vor. Selima Niggl interessiert sich für vergessene Positionen der 1960er Jahre. So schrieb sie zu Künstlern wie dem italienischen „Tausendsassa“ Pinot Gallizio, den Mitgliedern der legendären Gruppen SPUR, RADAMA, WIR und GEFLECHT oder dem scharfzüngigen Wegbereiter Hans Platschek.

Während Baselitz, Richter und Polke zum Aushängeschild deutscher Kunst nach 1945 werden, gerät der 1941 in Stuttgart geborene Uwe Lausen in Vergessenheit. Jüngere Retrospektiven in der Schirn Kunsthalle in Frankfurt, der Sammlung Falckenberg in Hamburg, dem Museum Villa Stuck in München, der Staatsgalerie Stuttgart, dem Museum Gunzenhauser in Chemnitz und dem Museum Lothar Fischer in Neumarkt haben ein Werk zum Vorschein gebracht, das nicht nur ein untrügliches Schlaglicht auf seine Zeit wirft, sondern bis heute scharf, aktuell und provozierend wirkt. Mit der Monographie zu Leben und Werk wird es nun erstmals von Selima Niggl in dieser Tiefe untersucht und ebenso wie sein Autor aus den Schlagschatten gerückt, die Etiketten wie „Wunderkind“, „Außenseiter“, „Drogensüchtiger“ oder „Selbstmörder“ geworfen haben.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren