2 C
Neumarkt
Freitag, 3 Dezember 2021
Start-Anzeige-Finanzen & VersicherungNeue Räume für jahrzehntelange Erfahrung - Versicherungsbüro Manfred Meyer

Neue Räume für jahrzehntelange Erfahrung – Versicherungsbüro Manfred Meyer

Anzeige

Das Versicherungsbüro Manfred Meyer berät mit Weitblick

Klaus Schneider, Vertriebsdirektor der Versicherungskammer Bayern, (l.) mit OB Thomas Thumann (r.) bei der Überreichung der Ehrenurkunde, Foto: Ina Dehm

Fundierte Kompetenz erwirbt man in einer Branche nicht von heute auf morgen – ein Vierteljahrhundert ist jedoch durchaus ein angemessener Rahmen dafür, insbesondere wenn man in dieser Zeit unterschiedliche, aber dennoch themenverwandte Funktionen eines Fachbereichs ausüben kann.

Auf sein 25-jähriges Jubiläum mit der Versicherungskammer Bayern kann Manfred Meyer in diesen Tagen zurückblicken – im Juli 1996 begann er als Direktionsbevollmächtigter für Firmenkunden bei der Bayerischen Landesbrandversicherung in Regensburg, schon vorher war er rund 10 Jahre als Vertriebsleiter bei einem anderen Unternehmen tätig.

Manfred Meyer, Agentur­inhaber, Foto Reinhard Mederer
Manfred Meyer mit Ehefrau Marion Hafner, Foto Reinhard Mederer

Im April 2018 machte er sich in Neumarkt mit der Übernahme einer bestehenden Agentur selbständig und war mit seinem Versicherungsbüro zunächst in der Ringstraße 5 angesiedelt. Bereits Mitte Dezember des letzten Jahres konnten Manfred Meyer und seine Mitarbeiter jedoch in neue Räume ziehen, welche aufgrund der Corona-Pandemie vergangene Woche nachträglich, aber nicht minder feierlich eingeweiht wurden.

In der Wolfsgasse 1 finden die Kunden nun ein helles Ladenbüro mit einladendem Empfangsbereich und separaten Beratungszimmern. Neben der klassischen Vor-Ort-Betreuung bieten Meyer und sein Team auch Online-Beratung und sind unter anderem für große Firmen kompetente Ansprechpartner zu den Themen „Gewerbliche Versicherungen“ und „Betriebliche Vorsorge“. Eine qualifizierte Mitarbeiterin speziell für Schäden garantiert eine zügige Abwicklung von Schadensfällen privater, landwirtschaftlicher und gewerblicher Kunden.

Foto Reinhard Mederer

Mit Weitblick in die Zukunft

Foto Reinhard Mederer

„Das ist seit gut 10 Jahren eine harmonische Verbindung, die auf Grundvertrauen basiert“, beschreibt Manfred Meyer die professionelle Geschäftsbeziehung zwischen ihm und dem Versicherungsexperten Gunter Himmler. Bereits jetzt betreut Meyer die Kunden von dessen Versicherungsbüro in Pilsach-Pfeffertshofen mit, damit in fünf Jahren mit dem Ruhestand von Himmler ein reibungsloser Übergang gewährleistet werden kann.

Wobei die beiden Partner augenzwinkernd anmerken: „Vielleicht wird’s ja auch noch ein bisschen länger.“ Ein gewisser Weitblick ist in der Versicherungsbranche eben auf beiden Seiten wichtig – auf Seiten der Kunden wird dabei momentan ein bestimmtes Thema immer bedeutender: Elementarschäden. Bereits 1999 begann Meyer, seine Kunden dazu zu beraten und bot beispielsweise Wohngebäudeversicherungen stets mit Schutz gegen Elementarschäden an – inzwischen beinhalten in Deutschland bereits über 50 Prozent solcher Verträge Absicherungen gegen diese Art von Schäden.

Das Team: (v.l.) Gunther Himmler (Geschäftsstelle Pilsach-Pfeffertshofen), Ralf Nelle, Patricia Mederer, Manfred Meyer (Agenturinhaber), Claudia Schlick, Lena Tiarks und Elisabeth Meyer (nicht auf dem Foto), Foto: Ina Dehm

Insbesondere viele Landwirte konnten in den vergangenen Jahren von den diesbezüglichen Vertragsklauseln profitieren und bei Schadensfällen auf finanzielle Leistungen bauen. Von den rund 1.200 Wohngebäudeversicherungen, welche das Versicherungsbüro Meyer insgesamt betreut, schließt ebenfalls die Hälfte der Verträge Schutz gegen Elementarschäden ein, welche durch Naturereignisse wie Überschwemmungen, Starkregenereignisse, Erdbeben oder Schneedruck ausgelöst werden können.

Nicht erst seit den jüngsten Starkregen-Katastrophen im Westen der Bundesrepublik erkennen immer mehr Menschen die Bedeutung effizienter Versicherungen gegen Elementarschäden. „Deshalb schreiben wir nun noch mal alle unsere Wohngebäude-Kunden an, die aktuell diesen Schutz noch nicht genießen. Wer das künftig mitversichert, erhält von uns dazu einen hochwertigen Rauchwarnmelder”, erklärt Manfred Meyer. „Für individuelle Beratungsgespräche stehen wir aber natürlich in der Wolfsgasse 1 allen zur Verfügung.”

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren