14.1 C
Neumarkt
Samstag, 25 Mai 2024
Start-Anzeige-Essen & TrinkenVorfreude auf das Festmahl an Weihnachten

Vorfreude auf das Festmahl an Weihnachten

Anzeige

Kulinarischer Genuss mit regionalen Produkten

Ob an den kommenden Festtagen Geflügel, Rind-/Schweinefleisch oder Veganes auf dem Speiseplan steht, entscheidet der persönliche Geschmack. Aber woher die diversen Zutaten für das Menü kommen, beeinflusst nicht zuletzt auch der Nachhaltigkeitsgedanke – sofern dieser vom Verbraucher gelebt wird. Lebensmittel müssen nicht immer um die halbe Welt fliegen – auch vor der eigenen Haustür wächst und gedeiht vieles, mit dem man für die Familie an Weihnachten ein köstliches Mahl zaubern kann.

Laut einer Studie des Bundesprogramms „Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft“ (BÖLN) legen Konsumenten vor allem bei Obst, Gemüse und Fleisch Wert auf die regionale Herkunft, zunehmend auch bei Eiern und Molkereiprodukten. Über die Hälfte der Deutschen ist zudem bereit, höhere Preise für Lebensmittel zu bezahlen, die in der eigenen Region produziert wurden. Eine gewisse Schwierigkeit liegt hier jedoch darin, dass die Begriffe „Region“ bzw. „regional“ nicht klar definiert, sondern gewissermaßen Auslegungssache sind.

Dennoch: Wer Produkte kauft, die tatsächlich „in der Nachbarschaft“ erzeugt werden, stärkt die heimische Wirtschaft und als Konsequenz werden Arbeitsplätze gesichert oder sogar neu geschaffen. Regionale Landwirtschaft ist vor der eigenen Haustür zudem sichtbar und erlebbar. Wer für das nahende Fest z.B. eine deutsche Bauerngans statt Importware aus Polen oder Ungarn wählt, sorgt für kürzere Transportwege und damit eine Verringerung des CO₂-Ausstoßes. Auch mit dem Kauf von Äpfeln und Kartoffeln aus regionalem Anbau dürfte die persönliche Öko-Bilanz weitaus besser ausfallen als beispielsweise mit dem Verzehr exotischer Früchte aus Übersee.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren