7.7 C
Neumarkt
Sonntag, 21 April 2024
Start-Anzeige-Beruf & BildungDie Fischer Automobile Unternehmensgruppe begrüßt 33 neue Auszubildende

Die Fischer Automobile Unternehmensgruppe begrüßt 33 neue Auszubildende

Anzeige

33 junge Frauen und Männer starteten am 1. September 2023 ihre Ausbildung bei Fischer Automobile und begannen somit einen neuen Lebensabschnitt. Ein spannender und vor allem eindrucksvoller Tag wartete auf die neuen Auszubildenden. Geschäftsführer Thomas Fischer, Igor Krauberger sowie Personalleiter Markus Kallmeier begrüßten die Jugendlichen im Rahmen des traditionellen Startevents im Amberger Betrieb. „Jeder Ausbildungsbeginn ist besonders und bringt tolle Persönlichkeiten mit individuellen Fähigkeiten mit sich“, erzählt Thomas Fischer.

Insgesamt gibt es sieben verschiedene Ausbildungsberufe bei Fischer Automobile, in denen Berufseinsteiger seit Jahren erfolgreich ausgebildet werden. Dazu zählen z. B. die Automobilkaufleute, Kaufleute für Büromanagement oder Kaufleute im Einzelhandel auf dem kaufmännischen Sektor sowie Kfz-Mechatroniker (m/w/d) mit den Schwerpunkten Pkw-Technik bzw. Karosserietechnik und System- und Hochvolttechnik. Auch der Lackierer (m/w/d) im gewerblich-technischen Bereich wird hier ausgebildet.

Der erste Arbeitstag war sehr informativ – bei einer umfangreichen Unternehmenspräsentation mit anschließender Besichtigung aller vier Betriebe Amberg, Ursensollen, Pilsach und Neumarkt erhielten die Auszubildenden die ersten Einblicke in das gesamte Portfolio des Unternehmens sowie das Zusammenspiel der einzelnen Bereiche in der Praxis. „Wir wünschen unseren neuen Azubis einen perfekten Berufsstart in unserer Unternehmensgruppe!“, so Thomas Fischer.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren