5.2 C
Neumarkt
Dienstag, 6 Dezember 2022
Start-Anzeige-Bauen & WohnenSelbstständiges Wohnen für Menschen mit Behinderung

Selbstständiges Wohnen für Menschen mit Behinderung

Anzeige

Rummelsberger Diakonie eröffnet Ambulant unterstütztes Wohnen

Im neuen „Ambulant unterstützten Wohnen“ der Rummelsberger Diakonie in Neumarkt werden Menschen mit Behinderung begleitet, die selbstständig wohnen und leben möchten. Die Bewohnerinnen und Bewohner erhalten Unterstützung im Alltag – so helfen Mitarbeitende zum Beispiel bei Behördengängen, beim Umgang mit Geld, der Haushaltsplanung und bei der Freizeitgestaltung.  „Unser Angebot richtet sich besonders an Schwangere und Eltern mit einer Behinderung, die mit ihren Kindern als Familie leben wollen“, erklärt Projektleiterin Nadine Vögele. Das Projekt wird von der Aktion Mensch gefördert.

Sieben Eltern mit minderjährigen Kindern werden zurzeit von den Mitarbeitenden des Ambulant unterstützten Wohnens in der Metropolregion Nürnberg begleitet. „Mit der Sicherheit und der Erfahrung, die wir in den vergangenen 19 Jahren gesammelt haben, wollen wir Familien in Neumarkt und Umgebung helfen zusammenzubleiben“, kündigt Ingrid Schön, Regionalleiterin der Rummelsberger Behindertenhilfe an.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren