27.4 C
Neumarkt
Donnerstag, 7 Juli 2022
Start-Anzeige-Auto & MobilitätFörderung für private Elektro-Ladestationen startet

Förderung für private Elektro-Ladestationen startet

Anzeige

KfW-Förderbank zahlt 900 Euro pro Ladepunkt

Besitzer von Elektroautos können ab sofort einen Zuschuss für eine private Ladestation am heimischen Parkplatz oder in der Tiefgarage erhalten − dabei ist es egal, ob die Antragsteller Haus- bzw. Wohnungseigentümer sind oder zur Miete im Objekt wohnen. Voraussetzung ist allerdings, dass die Ladepunkte mit Ökostrom z.B. von einem Energieversorger oder aus einer eigenen Solaranlage gespeist werden. Die Förderung muss vor dem Zeitpunkt der Installation beantragt werden.

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) begrüßt das seit 24. November laufende Förderprogramm und hält es für eine wichtige Weichenstellung im Bereich der E-Mobilität. Nach einer Prognose der „Nationalen Leitstelle Ladeinfra-struktur“ soll es im Jahr 2030 bundesweit rund 14,8 Millionen Elektroautos in Deutschland geben – dafür würden mindestens 5,4 Millionen private Ladepunkte benötigt, pro Woche müssten rein rechnerisch rund 15.000 neue Systeme installiert werden.

„Das Programm bringt viel Schwung in die Umsetzung“, betont VDA-Verbandspräsidentin Hildegard Müller, „Bürger und Wohnungswirtschaft sollten umfassend von diesem Angebot Gebrauch machen.“ Laut Verkehrsministerium stehen dafür vorerst insgesamt 200 Millionen Euro bereit. Wichtige Details bei den Konditionen: Wenn die Gesamtkosten für die Anschaffung und Installation einer privaten Ladestation bzw. „Wallbox“ den pauschalen Zuschussbetrag von 900 Euro unterschreiten, erhalten Verbraucher keine Förderung. Das System muss über 11 kW Ladeleistung und eine intelligente Steue-rung verfügen, leistungsfähigere Geräte müssen auf 11 kW eingestellt werden. Grundsätzlich muss die Installation laut KfW durch einen Fachbetrieb erfolgen, um förderfähig zu sein.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren