17.9 C
Neumarkt
Samstag, 25 Juni 2022
StartPolizeiberichtVersuchte Brandstiftung im Dietfurter Rathaus

Versuchte Brandstiftung im Dietfurter Rathaus

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Am Sonntag, 17.01.2021, um 16.15 Uhr, zündelten bislang Unbekannte in der öffentlichen Herrentoilette im Dietfurter Rathaus. Dabei wurden Papierhandtücher mit Desinfektionsmitteln getränkt und so versucht, diese in Brand zu setzen.

Lediglich die gefliesten Wände verhinderten eine Brandausweitung und größeren Schaden. Durch die starke Rauchentwicklung entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Durch Zeugen konnte zur Tatzeit eine kleine Gruppe Jugendlicher beobachtet werden, welche in Richtung Pfarrgasse flüchteten.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg, Tel.: 09492/9411-0, in Verbindung zu setzen.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren