8.8 C
Neumarkt
Donnerstag, 29 Februar 2024
StartPanoramaWarnstreik: Rettungsflieger nicht betroffen

Warnstreik: Rettungsflieger nicht betroffen

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

München (dpa/lby) – Die am Nürnberger Flughafen stationierten Rettungsflieger sind vom Warnstreik am Montag nicht betroffen. So seien Rückholaktionen von im Ausland erkrankten oder verunglückten Deutschen weiter möglich, sagte ein Flughafensprecher am Morgen. Der normale Passagierverkehr finde dagegen nicht statt. «32 Verbindungen sind gestrichen worden.»

Auch am Flughafen München sollte es am Montag keinen regulären Flugverkehr geben – 785 Flüge sollten ausfallen. Lediglich ein Ambulanzflieger sei am Morgen angekommen, sagte eine Sprecherin. Der Betrieb am Flughafen hatte bereits am Sonntag wegen eines Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi stillgestanden. Zehntausende Passagiere waren betroffen. In Memmingen sollte am Montag dagegen normal geflogen werden.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren