10.4 C
Neumarkt
Donnerstag, 29 Februar 2024
StartPanoramaUmweltauswirkungen des Öl-Unfalls am Chiemsee noch unklar

Umweltauswirkungen des Öl-Unfalls am Chiemsee noch unklar

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Bernau am Chiemsee (dpa/lby) – Nach dem Unfall auf der Autobahn 8 bei dem rund 1000 Liter Diesel und verschiedene Öle in eine Bucht des Chiemsees gelangt sind, kann die Frage nach möglichen Auswirkungen auf die Umwelt noch nicht beantwortet werden. Eine Abschätzung sei vermutlich erst in einigen Wochen möglich, sagte ein Sprecher des Landratsamtes Rosenheim am Mittwoch. So könne beispielsweise durch stärkeren Regen noch einmal Öl freigespült werden. Das betroffene Vogel-Brutgebiet werde deshalb weiterhin regelmäßig kontrolliert.

Auf der schneebedeckten A8 bei Bernau (Landkreis Rosenheim) war am Montagvormittag ein Autotransporter ins Schleudern geraten. Bei dem Unfall kippten sowohl der Anhänger mitsamt der geladenen Autos als auch das Zugfahrzeug um und kamen quer zur Straße zum Liegen. Weil das Fahrzeug unter anderem auf die rechte Leitplanke aufgefahren war, riss ein Dieseltank auf, dessen gesamter Inhalt auf die Fahrbahn und in einen Abfluss floss.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren