21.2 C
Neumarkt
Mittwoch, 17 Juli 2024
StartPanoramaTourismus: Aiwanger zuversichtlich für Wintersaison

Tourismus: Aiwanger zuversichtlich für Wintersaison

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

München (dpa/lby) – Der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) erwartet eine gute Tourismus-Wintersaison. Obwohl steigende Lebensmittelpreise und hohe Energiekosten der Tourismusbranche zu schaffen machten, erwarte er im ersten Winter ohne Corona-Beschränkungen eine stabile Nachfrage, sagte er am Montag in München. «Auch wenn viele Haushalte sparen müssen, stehen Urlaub und Freizeit ganz oben auf der Wunschliste.»

Dabei sprach sich Aiwanger gegen Corona-Einschränkungen aus: «Wir wollen dieses Jahr Weihnachten feiern, wie wir das immer getan haben. Das ist wichtig für die Volksseele. Und dazu gehören auch Weihnachtsfeiern und der Besuch von Weihnachtsmärkten.» Auch Seilbahnen dürften nicht geschlossen werden. Die «Corona-Hetzer» würden wieder «Stimmung machen», sagte Aiwanger über die Befürworter von Pandemie-Maßnahmen. Hier müsse man die Tourismus-Branche verteidigen.

Auch zum Thema Beschneiung positionierte sich der Wirtschaftsminister deutlich. Hier dürfe man gar keine Grundsatzdebatte aufkommen lassen. Ohne Beschneiung würden die Menschen ins Ausland fahren, was am Ende für mehr CO2-Ausstoß sorge.

Die Sommersaison sei sehr gut für den Tourismus verlaufen, sagte Aiwanger. Von Juni bis August sei mit 33,5 Millionen Übernachtungen das Niveau des Vor-Corona-Jahres 2019 wieder erreicht worden. Besonders freue ihn dabei, dass der Städtetourismus, der wegen Corona zum erliegen gekommen sei, wieder anziehe.

Auch Vertreter der Tourismusbranche zeigten sich am Montag optimistisch für die Wintersaison. Als größte Problembereiche nannten sie Energieversorgung und Preise sowie Personalmangel.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren