31 C
Neumarkt
Sonntag, 14 Juli 2024
StartPanoramaTote bei Schießerei mit Taliban in Pakistan

Tote bei Schießerei mit Taliban in Pakistan

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Islamabad (dpa) – In Pakistan sind bei einer Schießerei zwischen Sicherheitskräften und den pakistanischen Taliban (TTP) zehn Menschen ums Leben gekommen. Wie Behörden weiter bekanntgaben, waren unter den Toten auch zwei Kinder. Bei den anderen Toten soll es sich um Mitglieder der militanten Islamisten handeln.

Nach Aussage von Behörden stürmten Sicherheitskräfte am späten Mittwochabend einen mutmaßlichen Rückzugsort der TTP in der nördlichen Region Waziristan, an der Grenze zu Afghanistan. Dabei sei es zu einem Feuergefecht gekommen, bei dem die beiden Kinder in die Schusslinie geraten seien, hieß es weiter.

Seit einiger Zeit geht Pakistan verstärkt gegen die pakistanischen Taliban vor, die wiederum vermehrt Anschläge für sich reklamieren. Ende Januar kamen bei einem Anschlag in der Millionenstadt Peshawar nach offiziellen Angaben 84 Menschen ums Leben. Der Geheimdienst teilte nach Untersuchungen mit, er habe die pakistanischen Taliban als Drahtzieher ausfindig gemacht. Die TTP hatten sich dagegen von dem Anschlag distanziert. Die pakistanischen Taliban sind unabhängig von der islamistischen Taliban-Regierung im benachbarten Afghanistan.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren