24.7 C
Neumarkt
Freitag, 12 April 2024
StartPanoramaRock im Park in Nürnberg startet: Zehntausende erwartet

Rock im Park in Nürnberg startet: Zehntausende erwartet

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Nürnberg (dpa/lby) – Zehntausende Musikfans feiern an diesem Wochenende wieder bei Rock im Park in Nürnberg. Das Musikfestival zählt zu den größten in Deutschland. Die Veranstalter erwarten in diesem Jahr etwa 60.000 Besucherinnen und Besucher.

Rund 70 Bands werden von Freitag bis Sonntag auf drei Bühnen auf dem ehemaligen NS-Reichsparteitagsgelände spielen. Gleichzeitig steigt am Nürburgring in der Eifel das Zwillingsfestival Rock am Ring. Dort spielen zeitversetzt dieselben Bands.

Headliner sind in diesem Jahr die Rockbands Kings of Leon, Die Toten Hosen und die Foo Fighters. Den Veranstaltern zufolge sind die Auftritte der Foo Fighters bei Rock im Park und Rock am Ring die einzigen in Deutschland. Pünktlich zu den Festivals erscheint am Freitag ein neues Album der US-Gruppe – das erste nach dem Tod von Schlagzeuger Taylor Hawkins.

Den Auftakt machen am ersten Festivaltag in Nürnberg dem Zeitplan zufolge die deutsche Indie-Pop-Band Blond und das kanadische Duo Cleopatrick. Später sollen unter anderem Bands wie Incubus, Papa Roach, Kings of Leon und Evanescence auftreten.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren