6.6 C
Neumarkt
Freitag, 23 Februar 2024
StartPanoramaPolizist wegen mehrerer Vergewaltigungen vor Gericht

Polizist wegen mehrerer Vergewaltigungen vor Gericht

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Nürnberg (dpa) – Weil er mehrere Frauen vergewaltigt haben soll, steht seit Mittwoch ein 33 Jahre alter Polizist in Nürnberg vor dem Landgericht. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann aus Nürnberg vor, in den Jahren 2017 bis 2021 in fünf Fällen vier verschiedene Frauen vergewaltigt sowie eine weitere Frau sexuell belästigt zu haben. Mit mehreren der Frauen führte der Mann den Angaben zufolge Beziehungen.

In den Jahren 2020 und 2022 soll der Polizist zudem während seines Dienstes in Anwesen von zuvor Gestorbenen 3000 und 2600 Euro gestohlen haben. Nach Verlesung der Anklage am Mittwoch gab der Angeklagte laut einer Sprecherin des Gerichts eine Erklärung ab. Im Anschluss sagte unter Ausschluss der Öffentlichkeit eines der mutmaßlichen Opfer aus. Der Polizist sitzt seit März vergangenen Jahres in Untersuchungshaft. Er wurde nach Gerichtsangaben des Dienstes enthoben. Für das Verfahren sind zehn Termine bis Ende März geplant.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren