24.7 C
Neumarkt
Freitag, 12 April 2024
StartPanoramaMindestens drei Tote nach Schüssen an US-Universität

Mindestens drei Tote nach Schüssen an US-Universität

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

East Lansing (dpa) – An der Universität von Michigan sind durch Schüsse mindestens drei Menschen ums Leben gekommen, mindestens fünf weitere wurden verletzt. Ein Schütze habe gestern Abend (Ortszeit) in einem Saal der Universität das Feuer eröffnet, teilte die Polizei mit. Alle, die sich auf dem Universitätscampus in der Stadt East Lansing befanden, wurden aufgefordert, sich in Sicherheit zu bringen. Nach den ersten Schüssen soll es laut Polizei an einem weiteren Ort auf dem Campus zu einer zweiten Attacke gekommen sein. Der Täter sei auf der Flucht.

«Weglaufen, verstecken, kämpfen», hieß es in einer ersten Warnmitteilung der Universität an Studierende und Angestellte. Wenn möglich solle man sich von der Gefahr entfernen, andernfalls verschanzen. Falls beides nicht möglich sei, solle man sich verteidigen, hieß es zur Erklärung. Fünf Menschen seien mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, einige seien lebensgefährlich verletzt, teilte die Polizei mit. Mehrere Gebäude seien evakuiert worden.

Die Universität von Michigan wird laut der offiziellen Webseite von mehr als 50.000 Studierenden besucht. Der Campus erstreckt sich demnach über mehr als 21 Quadratkilometer.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren