23 C
Neumarkt
Montag, 15 Juli 2024
StartPanoramaKlimaaktivisten besetzen Hörsäle an Universitäten

Klimaaktivisten besetzen Hörsäle an Universitäten

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Regensburg/Erlangen (dpa/lby) – An den Universitäten Regensburg und Erlangen haben Studierende jeweils einen Hörsaal besetzt. Damit schließen sie sich nach eigenen Angaben weltweiten Protesten an, um für effektiven Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit einzutreten. In Regensburg startete die Aktion am Mittwoch, in Erlangen ist seit Dienstagnachmittag ein Hörsaal besetzt. Ein Sprecher der Universität Regensburg sagte, die Hochschulleitung wolle sich mit den Aktivisten zum Gespräch treffen.

«Wir sollen in der Uni sitzen und so tun, als wäre alles okay. Aber die Welt, für die wir lernen sollen, hat keine Zukunft», heißt es den Angaben nach in einem internationalen Aufruf zu Hochschulprotesten.

Die Aktionen finden zeitlich mit der UN-Klimakonferenz in Ägypten statt. «Regierungen stehen Profitinteressen und multinationalen Konzernen machtlos gegenüber. Es braucht neue starke und demokratische Lösungen. Wo sollen wir die entwickeln, wenn nicht in Schulen und Universitäten?», sagte ein Student der Uni Regensburg laut Mitteilung.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren