20.2 C
Neumarkt
Montag, 15 April 2024
StartPanoramaIOC schreibt Olympia-TV-Rechte ohne Russland und Belarus aus

IOC schreibt Olympia-TV-Rechte ohne Russland und Belarus aus

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Berlin (dpa) – Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat Medien-Rechte für die Spiele 2026 und 2028 ausgeschrieben. 

«Wir sind in Gesprächen über die Rechte auf dem europäischen Markt», bestätigte IOC-Präsident Thomas Bach der Deutschen Presse-Agentur. Ausgeschlossen von den Verhandlungen sind nach Bachs Angaben Russland und Belarus.

Ausgeschrieben sind derzeit die Winterspiele in vier Jahren in Mailand und Cortina d’Ampezzo sowie die Sommerspiele in sechs Jahren in Los Angeles. Möglich ist es nach Angaben des IOC aber auch, noch Rechte für weitere Spiele zu kaufen.

Zuletzt hatte sich das US-Unternehmen Discovery die europäischen TV-Rechte für vier Spiele bis 2024 gesichert. Erst Mitte 2017 erfolgte die Einigung über den Weiterverkauf von Rechten für den deutschen TV-Markt. Dieser Kontrakt gilt letztmals 2024 bei den Sommerspielen in Paris, bei denen ARD/ZDF und Eurosport zum vierten Mal parallel berichten werden.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren