9.4 C
Neumarkt
Dienstag, 23 April 2024
StartPanoramaHavarierter Donaufrachter soll aus Schleuse geholt werden

Havarierter Donaufrachter soll aus Schleuse geholt werden

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Wörth an der Donau (dpa/lby) – Das in einer Schleuse in der Oberpfalz gesunkene Frachtschiff soll voraussichtlich heute (10.00 Uhr) herausgeschleppt werden. Das teilte das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Donau MDK mit. Dafür wird es an einem zweiten Schiff befestigt. Zuvor hatte der havarierte Frachter wieder schwimmfähig gemacht werden müssen.

Das 85 Meter lange und mit rund 1100 Tonnen Eisenerz-Granulat beladene Schiff war am 10. März in der Schleuse Geisling bei Wörth an der Donau (Landkreis Regensburg) gesunken.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren