30.1 C
Neumarkt
Mittwoch, 17 Juli 2024
StartPanoramaEU: Migranten von Rettungsschiffen schnell an Land lassen

EU: Migranten von Rettungsschiffen schnell an Land lassen

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Brüssel (dpa) – Die EU-Kommission dringt auf zügige Aufnahme der Migranten, die seit Tagen auf Rettungsschiffen vor der italienischen Küste festsitzen. «Im Einklang mit den internationalen Normen sollten alle Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass die Zeit für die an Bord dieser Schiffe verbleibenden Personen so kurz wie möglich ist», sagte eine Sprecherin der Behörde in Brüssel.

Alle zuständigen Behörden sollten zusammenarbeiten, um einen «geeigneten sicheren Ort» zu schaffen. Die Sprecherin begrüßte, dass Italien am Vorabend mehrere Hundert Frauen, Kinder und Verletzte an Land ließ.

Mit Blick auf die Frage, ob es rechtens sei, nur bestimmten Menschen den Landgang zu erlauben, rief die Sprecherin alle EU-Staaten dazu auf, «Leben zu retten und dafür zu sorgen, dass sie ihren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen, um sicherzustellen, dass Menschen, die in Seenot geraten sind, gerettet werden». Die EU-Kommission selbst sei in derlei Fällen nicht zuständig.

Die neue Rechtsregierung in Rom hat Italiens Kurs gegenüber Seenotrettern und Schutzsuchenden deutlich verschärft. So durften mehrere Schiffe privater Rettungsorganisationen tagelang nicht in einen Hafen einfahren. Am Wochenende ließen die Behörden dann zwei Schiffe mit aus Seenot geretteten Migranten anlegen. Hilfsbedürftige, Frauen und Kinder durften von Bord. Die anderen rund 250 Menschen sollen an Bord bleiben und wieder in internationale Gewässer zurückkehren. Zudem warteten am Montag zwei weitere Rettungsschiffe vor Sizilien darauf, in einen Hafen einlaufen zu dürfen.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren