24.7 C
Neumarkt
Freitag, 12 April 2024
StartPanoramaBio-Lebensmittel bleiben gefragt: Biofach wird eröffnet

Bio-Lebensmittel bleiben gefragt: Biofach wird eröffnet

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Nürnberg (dpa) – Trotz Inflation und wirtschaftlicher Unsicherheiten greifen viele Menschen noch gerne bei Bio-Lebensmitteln zu – allerdings nicht mehr ganz so kräftig wie in den Corona-Jahren. 2020 und 2021 war die Bio-Branche besonders kräftig gewachsen, weil während der Corona-Krise mehr Menschen zu Hause gekocht hatten. Fachleute gehen davon aus, dass die Nachfrage nach Bio trotzdem weitgehend stabil bleibt.

Genaue Zahlen zum Bio-Markt will der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft heute (11.00 Uhr) zu Beginn der weltgrößten Naturkostmesse Biofach vorstellen. Der Bund ist der Spitzenverband für die deutschen Erzeugerbetriebe, verarbeitenden Unternehmen und den Handel von Bio-Lebensmitteln.

Bundesagrarminister Cem Özdemir (Grüne) wird die Biofach und die parallel veranstaltete Naturkosmetikmesse Vivaness am Mittag (13.00 Uhr) offiziell eröffnen. Dort werden bis Freitag mehr als 2700 Ausstellende aus rund 90 Ländern ihre Neuheiten präsentieren. Schwerpunkte sind in diesem Jahr unter anderem der Beitrag von Bio zur Ernährungssicherheit, neue Verpackungslösungen und vegane Produkte.

Eine Umfrage des Bundesagrarministeriums hatte zuvor ergeben, dass 33 Prozent aller Menschen in Deutschland häufig Bio kaufen und 49 Prozent gelegentlich. Zukünftig wollen es demnach 38 Prozent häufig und 47 Prozent gelegentlich tun. Beliebteste Biowaren sind laut dem «Öko-Barometer» Eier, Gemüse und Obst. Bio-Lebensmittel kaufen die Menschen demnach überwiegend im Supermarkt.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren