8.4 C
Neumarkt
Montag, 5 Dezember 2022
Start-Anzeige-Zwischen den Blumen fehlen die helfenden Hände

Zwischen den Blumen fehlen die helfenden Hände

Anzeige

In der EFA-Straße endet eine 117 Jahre alte Tradition

Es ist nicht nur „der Blumenladen am Eck“ – es ist einer der ältesten Blumenhändler des Landkreises: 1905 wurde „Bauer´s Blumen, Garten und mehr“ gegründet und mehrere Generationen der Familie von Markus Bauer haben die Tradition aufrechterhalten und gelebt. Doch zum 30. November 2022 gibt Bauer das Geschäft auf. „Das liegt – neben persönlichen Gründen – vor allem am Personalmangel“, erzählt der Inhaber, „ein Teil der bisherigen Mitarbeiter geht in Rente, fällt wegen Krankheit weg oder wechselt in andere Bereiche des Einzelhandels.“ Schon seit längerem wurde händeringend neues Personal gesucht, auch Ausbildungen bot der Betrieb in verschiedenen Bereichen an. Doch der „Nachwuchs“ an Mitarbeitern fehlt – und ohne Personal lässt sich der 1000 Quadratmeter-Fachmarkt und die Naturgärtnerei, welche nach Bio-Kriterien produziert, nicht betreiben. Somit endet in wenigen Wochen eine 117 Jahre alte Tradition. „Mein Dank gilt – auch im Namen der vorigen Generationen – unseren Kunden, die uns über so viele Jahre treu geblieben sind“, betont Bauer.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren