14.9 C
Neumarkt
Freitag, 17 Mai 2024
StartNeumarktTheologe und rheinische Frohnatur

Theologe und rheinische Frohnatur

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Stefan Wingen als Dekan eingeführt

Im Beisein zahlreicher Ehrengäste aus der Ökumene, der Politik und dem öffentlichen Leben sowie aus Vereinen und Verbänden feierte das Dekanat Neumarkt am Sonntag die Amtseinführung von Dekan Stefan Wingen. Die Zeremonie sowie die anschließende Predigt übernahm der Eichstätter Generalvikar Michael Alberter. Wingen sprach vor der versammelten Gemeinde das Glaubensbekenntnis und brachte damit seine Verwurzelung im christlichen Glauben und der kirchlichen Tradition zum Ausdruck. Für die musikalische Umrahmung der Messfeier sorgte der Chor „Cantiamo“.

Gekommen, um zu bleiben

Dem Neuernannten ist es wichtig, in der Stadt Neumarkt, aber auch im Dekanat die derzeitigen Veränderungsprozesse in Kirche und Gesellschaft aktiv zu gestalten und nicht einfach nur auf Besitzstandswahrung zu setzen. Wingen ist der 4. Pfarrer der Pfarrei „Zu Unserer Lieben Frau“ und in Neumarkt fest verwurzelt. In der Zeit zwischen 2008 und 2012 war er Kaplan in der Münsterpfarrei St. Johannes. Anschließend erfüllte er seine Pflicht als Seelsorger in den drei mittelfränkischen Pfarreien Burgoberbach, Großenried und Bechhofen, bevor er 2017 die Leitung der Hofkirche vom früheren Dekan Richard Distler übernahm. Seit 2023 leitet er auch die beiden Pfarreien Heilig Kreuz und Pelchenhofen. Weggefährten schätzen an dem katholischen Theologen und bekennenden Karnevalisten insbesondere seine rheinische Frohnatur.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren