24.8 C
Neumarkt
Donnerstag, 18 Juli 2024
StartNeumarktPünktlich zum Frühling

Pünktlich zum Frühling

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Dehner eröffnet am 16. März den Neumarkter Standort

Die Garten-Center-Gruppe Dehner stärkt ihre Präsenz in Nordbayern und eröffnet am 16. März den dritten Markt in der Oberpfalz in Neumarkt. In der Blomenhofstraße 5 entstand in den letzten Monaten ein Neubau mit einer Verkaufsfläche von fast 3.800 Quadratmetern und lichtdurchfluteter Architektur. Neben Pflanzen, Werkzeug und weiterem Zubehör für den heimischen Garten bzw. Balkon gehört zum Center zudem eine Abteilung für Tierbedarf mit rund 530 Quadratmetern.

Das Gelände bietet 35 Fahrradstellplätze sowie 132 Parkplätze für PKW. Davon sind auch zehn mit E-Schnell-Ladestationen ausgestattet. Nach eigenen Angaben hat Dehner in Neumarkt viel Wert auf nachhaltiges Management des Garten-Centers gelegt: Der neue Markt wird mittels Wärmepumpen beheizt und das Gießwasser wird über Versickerung dem Kreislauf direkt wieder zugeführt. Digitale Info- und Bestellterminals erweitern im Gartencenter die Sortimentstiefe um das gesamte Online-Angebot der Unternehmensgruppe. Zudem steht Kundinnen und Kunden der Service „Click & Collect” zur Verfügung, welcher es erlaubt, zuhause online Waren zu bestellen und diese im Neumarkter Gartencenter abzuholen.

Dehner wurde 1947 als Zwei-Personen-Betrieb gegründet und hat heute 5700 Mitarbeiter in über 130 Märkten, Onlineabteilungen sowie Großhandelsgesellschaften für den Garten-, Heimtier- und Agrarbereich. Im Neumarkter Center wird ein 25-köpfiges Team unter Marktleiter Axel Funk tätig sein.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren