18.2 C
Neumarkt
Dienstag, 16 April 2024
StartNeumarktNiemand muss an Heiligabend alleine bleiben

Niemand muss an Heiligabend alleine bleiben

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Eine ökumenische Aktion der Kirchen und Gemeinden in Neumarkt

Am 24. Dezember 2022 ist es wieder soweit: Diesmal wird „Gemeinsam statt einsam“ im großen Saal des Johanneszentrums in Neumarkt stattfinden. Einlass ist um 16:30 Uhr, das Ende ist für 21:00 Uhr geplant. Wir erwarten über 200 Gäste, mit denen wir diesen Heiligabend gemeinsam feiern wollen.

Das Programm

Foto: Initiative Gemeinsam für Neumarkt und GAE e.V.

Das Vyshyvanka Ensemble, bestehend aus ukrainischen Profi-Musikerinnen, wird weihnachtliche Lieder spielen. Pfarrer und Pastoren der verschiedenen Gemeinden werden Grußworte sprechen und kleine Andachten halten. Auch Geschichten werden vorgetragen. Es gibt Kaffee und weihnachtliches Gebäck sowie anschließend für alle ein traditionelles Heiligabendmenü. Im Mittelpunkt stehen aber die persönlichen Gespräche und Begegnungen. Keiner wird alleine sein! Schließlich bekommen alle ein Geschenk zum Abschluss.

Ermöglicht wird dieses Fest durch viele großzügige Spenden. Auch in den vergangenen Jahren haben sich Neumarkter Geschäftsleute daran beteiligt, diesen Abend für zahlreiche Menschen unvergesslich zu machen und ein Lächeln auf viele Gesichter zu zaubern. Wir sind sicher, dass wir auch dieses Jahr wieder solche Unterstützer haben werden. Alle Mitwirkenden sind ehrenamtlich dabei, weil ihnen diese Aktion ein wichtiges Anliegen ist.

Für die Durchführung der Veranstaltung werden aber auch finanzielle Mittel benötigt. Daher bitten wir um großzügige Zuwendungen, damit wir die vielen Menschen, welche unsere Unterstützung benötigen, auch entsprechend versorgen können.

Für finanzielle Spenden stellen wir gerne steuerlich absetzbare Zuwendungsbestätigungen aus.

Veranstalter: Initiative Gemeinsam für Neumarkt und GAE e.V.

www.g-a-e.de

Spendenkonto: Kontoinhaber: GAE e.V.

IBAN DE79 7209 0000 0001 7301 00

Zweck: „Gemeinsam statt einsam“

Kontakt: Bill Holler, Tel. 0175 7259859;  billholler@g-a-e.de

Heinz Stengel, Tel: 0162 6288671; stengel.heinz@t-online.de

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren