14.5 C
Neumarkt
Freitag, 19 April 2024
StartNeumarktNeuer Wein an alten Hängen

Neuer Wein an alten Hängen

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Mistelbacher Trauben neben Neumarkter Reben

Jahrelang lag der kleine Weinberg neben dem Mistelbacher Weinkeller im LGS-Gelände in einer Art Dornröschenschlaf. Nun wird ihm jedoch neues Leben eingehaucht: Personal der Stadtgärtnerei ergänzt unter der fachkundigen Anleitung des Mistelbacher Winzers Hermann Ribisch den Weingarten um frische Stöcke. „Die [existierenden] Pflanzen waren ein Geschenk unserer Partnerstadt und wurden im Rahmen der Landesgartenschau 1998 eingebracht“, erinnert sich Stadtrats-Partnerschaftsreferentin Lissy Walter. Neben einigen alten Weinstöcken der Sorte Grüner Veltliner werden an dem kleinen Hang auf dem Gelände vor allem süße Speisetrauben wachsen. Damit der Naschgarten auch in Zukunft gedeiht, übernimmt Stephan Spies, der ehemalige Verwaltungsleiter des Klosters St. Josef, ehrenamtlich die Pflege der Pflanzen. Er war es auch, der die Auffrischung des Hangs angeregt hatte – bei seinen Spaziergängen durch den Park waren ihm die in Vergessenheit geratenen Reben aufgefallen.

Oberbürgermeister Markus Ochsenkühn nutzte die Gelegenheit und befragte den Fachmann Ribisch zum Rückschnitt seines eigenen Weinstocks. „Gerade jetzt ist eine gute Zeit, um die Reben zu kürzen, da die Pflanzen im Winter so weniger Energie verlieren“, erklärte der Winzer.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren