22.1 C
Neumarkt
Donnerstag, 18 Juli 2024
StartNeumarktMehr als 600 Bauanträge im Rathaus bearbeitet

Mehr als 600 Bauanträge im Rathaus bearbeitet

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Hochkonjunktur im Jahr 2022

Trotz Materialknappheit, einer Inflation auf historischem Wert und steigender Bauzinsen vermeldet die Stadtverwaltung für das vergangene Jahr einen regelrechten Bauboom. Mehr als 600 Anträge landeten bei den Mitarbeitern im Rathaus. „Bei den Anträgen für Wohnungsbau wurden in Neumarkt sogar so viele Einheiten wie noch nie in einem Jahr bewilligt”, so Oberbürgermeister Thomas Thumann – insgesamt wurden 2022 321 Wohneinheiten bewilligt. Enorm zugenommen hat auch die Zahl der Bauvoranfragen, die auf 217 angestiegen ist und damit ebenso einen Höchstwert erreicht. Im Vorjahr hatte diese Zahl bei 195 gelegen, 2020 bei 113 und 2019 bei 87. Die durch die genehmigten Bauanträge potenziell ausgelöste Bausumme betrage bei vorsichtiger aktueller Prognose immerhin 133 Millionen Euro, „und das ist ein guter Schub auch vornehmlich für die heimische Bauwirtschaft und alle damit verbundenen Gewerbetreibenden und das Handwerk“, so Oberbürgermeister Thumann.

OB Thumann überreicht im Februar 2022 die Baugenehmigung für die Erweiterung bei Camping Berger an Maurice Perske (links) und Dr. Matthias Herfeld (Mitte) – nur eines von zahlreichen Bauprojekten in der Jurastadt. Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Neben den 156 reinen Bauanträgen für Wohn- und Gewerbebauten hatten die Mitarbeiter in der Bauordnungsverwaltung und den beteiligten anderen Stellen im Jahr 2022 unter anderem auch 217 Voranfragen abzuwickeln, 61 Anträge zur Baumschutzverordnung zu bearbeiten, 33 Bauvorhaben aus dem Freistellungsverfahren zu behandeln sowie 28 bauordnungsrechtliche Verfahren zu erledigen.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren