19.5 C
Neumarkt
Mittwoch, 29 Juni 2022
StartNeumarktKartenvorverkauf für die IMA-Konzerte beginnt

Kartenvorverkauf für die IMA-Konzerte beginnt

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Klassikstimmen dürfen wieder vor echtem Publikum begeistern

Heuer soll es endlich wieder die Internationale Meistersinger Akademie (IMA) in Neumarkt geben. Die inzwischen 11. IMA findet vom 17. Juli bis 16. August 2022 statt. Dabei gestalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch wieder zahlreiche Konzerte, für die der Vorverkauf seit Montag dieser Woche läuft.

Den Auftakt der IMA-Konzerte bildet wie in den Vorjahren die Orchester-Gala am Mittwoch, den 20. Juli 2022, um 19 Uhr im Historischen Reitstadel. Dabei werden die Sängerinnen und Sänger der IMA mit den Nürnberger Symphonikern unter Leitung von Gábor Hontvári auftreten. Aufgrund der großen Nachfrage, findet bereits um 13 Uhr an diesem Tag die Öffentliche Generalprobe zum Eröffnungskonzert statt, für welche es ebenfalls Karten im Vorverkauf gibt.

Am Donnerstag, den 28. Juli 2022, folgt um 19 Uhr im Historischen Reitstadel die Sommerserenade mit Liedern von Gustav Mahler und Henri Duparc. Ein weiterer Höhepunkt wird laut den Veranstaltern die Opern- und Operettengala am Donnerstag, den 11. August 2022, um 19 Uhr im Historischen Reitstadel – dabei stehen Opern- und Operettenarien auf dem Programm. Da dieses Konzert erfahrungsgemäß rasch ausverkauft ist, gibt es zudem die Möglichkeit, am Tag vorher um 18 Uhr die Öffentliche Generalprobe für die Gala zu besuchen. Auch hierfür sind bereits Karten erhältlich.

Zu Ende gehen wird die IMA mit dem Open-Air-Konzert der teilnehmenden Sängerinnen und Sänger im LGS-Park am Dienstag, den 16. August 2022. Um 20 Uhr heißt es dann auf der Arena-Bühne „Cabaret!“. Wie schon in den letzten Jahren wird Craig Terry aus Chicago die Künstler auf den Abend vorbereiten und dann auch am Klavier begleiten.

Die Internationale Meistersinger Akademie wird von der Stadt Neumarkt veranstaltet und von zahlreichen Sponsoren und Stellen sowie einem eigenen Förderverein unterstützt. Mit der IMA bietet die Stadt Neumarkt jungen Sängerinnen und Sängern eine Studienmöglichkeit in den Bereichen Oper, Oratorium und Lied/Melodie. Dabei erhält eine internationale Sänger-Elite durch ein renommiertes Dozenten-Team hochqualifizierten Unterricht. Künstlerische Leiterin ist Prof. Dr. Edith Wiens und die Schirmherrin ist Kammersängerin Brigitte Fassbaender. Über 200 Bewerberinnen und Bewerber wollen jedes Jahr dabei sein, 18 Sängerinnen und Sänger wurden heuer bei Auswahlverfahren in New York, London und Neumarkt für die Teilnahme an der IMA in Neumarkt ermittelt.

Erhältlich sind die Karten für Konzerte und Generalproben in der Tourist-Information Neumarkt in der Rathauspassage unter Tel. 09181/255-125 oder unter www.neumarkt-ticket.de bzw. unter www.okticket.de sowie eventuelle Restkarten an der Abendkasse. Die Preise liegen zwischen 13 und 37 Euro.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren