21.6 C
Neumarkt
Samstag, 24 Juli 2021
StartNeumarktHomepage im G6 mit Knall „freigeschaltet“

Homepage im G6 mit Knall „freigeschaltet“

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Die neue Internetseite des Jugendbüros soll sich zu einem „Sprachrohr“ entwickeln

Getöse und Konfettiregen im G6: Die neue Internetseite des Jugendbüros und des Hauses für Jugend, Bildung und Kultur wurde von OB Thomas Thumann mit einer Konfettikanone lautstark symbolisch freigeschaltet. „Wir haben die Corona-Zeit hervorragend genutzt”, sagte Thumann. „Es wurde eine Homepage geschaffen, die lebt und eine interaktive Plattform für die jungen Menschen ist.“ Das Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hatte schon 2019 in Absprache mit dem Jugendbüro eine Ausschreibung gestartet. Christian Amthor mit seiner Agentur „Calmar Creativ“ ist schließlich laut OB „nicht müde geworden, die oft komplizierten Strukturen einer Internetseite für die Mitarbeiter des Jugendbüros verständlich herunterzubrechen.“

„Es ist eine Seite der Jugend. Wir wollen ein Sprachrohr geben und die Botschaft an junge Menschen in unserer Stadt vermitteln: ,Ihr seid uns wichtig`”, sagte Jugendbüro-Leiter Sigi Müller. Gerade weil pure „Digitalisierung die Vereinsamung mit sich zieht“, so Müller, so soll die neue Internetseite laut OB Thumann „ein Bindeglied sein, um die Menschen zu Veranstaltungen über das Internet einzuladen.“ Sigi Müller: „Wir möchten die jungen Menschen ins Gemeinwesen integrieren und ihnen zeigen, dass sie Teil der Gesellschaft sind.”

Christian Amthor erklärte beim Pressetermin den Aufbau der Homepage, welche die Vielfalt der Arbeit des Jugendbüros darstellen soll, den Nutzern ermöglichen will, auf einfache Weise das Gewünschte zu finden und neue Möglichkeiten kennen zu lernen. So wurde ein kleines G6-Logo integriert, die Seite sei für das Smartphone kompatibel. „Man kann Andockungspunkte finden“, sagte Christian Amthor, „und sogar eine eigene Gruppe gründen.” Die Homepage sei „ein lebendes Konstrukt“ und werde „immer neuer“.

Das Jugendbüro führt unter normalen Umständen 170 Veranstaltungen im Jahr durch, es gibt 50 feste Gruppen im G6. Jährlich kommen 50 000 Besucher und Nutzer.

https://www.jugend-neumarkt.de/

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren