15.5 C
Neumarkt
Freitag, 7 Oktober 2022
StartNeumarktEin Blick in die Vergangenheit von Pelchenhofen

Ein Blick in die Vergangenheit von Pelchenhofen

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Wallfahrtskapelle in Steinberg ziert Jubiläums-Weihnachtstaler

Die Wallfahrtskapelle „Zum gegeißelten Heiland“ in Steinberg, nur einen Kilometer von der Pfarrkirche St. Ägidius in Pelchenhofen entfernt, kann in diesem Jahr auf eine 250jährige Geschichte zurückblicken. Nur zu gern griff der Münzverein Neumarkt i.d.OPf. und Umgebung e.V. dieses geschichtliche Ereignis auf und präsentiert zu diesem Thema seinen 20. Weihnachtstaler. Die Feinsilbermedaille ist 35 mm groß, wiegt 20 Gramm und kostet 53 Euro.

Ein Blick in die Historie

Die bewegende Ortsgeschichte besagt, dass bereits im Jahre 1771 ein Holzbild zur Verehrung des geißelten Heilands an einem Baum angebracht wurde. Als die Obrigkeit den Baum fällen ließ, errichtete die Bevölkerung an dieser Stelle eine Holzkapelle. Hier fanden Männer und Frauen Trost und Heil bei Gebrechen. Aus Dankbarkeit stifteten sie zahlreiche hölzerne Votivtafeln. Diese schlichten Heiligendarstellungen wurden 1995 aufwendig restauriert und haben in der Steinbergkapelle einen würdigen Platz gefunden. 1834 trafen die Bürger von Pelchenhofen den Beschluss, eine Kapelle in Steinberg zu errichten. Am 8. September 1853 weilte der Regensburger Bischof Valentin Riedl zur Kur im Wildbad zu Neumarkt, er benedizierte die Kapelle auf Antrag des Ortspfarrers Konrad Lindner. 1958 folgte eine gründliche Innen- und Außenrenovierung, ein Jahr später feierte der Sohn des Steinbergbauern, Eugen Decker, an der Steinbergkapelle seine Primiz.

Ein Besuch der Steinbergkapelle lohnt sich für jeden Wanderer allemal, allein schon wegen der vielen bunten Votivtafeln mit ihren Gebetsanliegen und Krücken, welche von einer tiefen Volksfrömmigkeit und Genesung bei Krankheit zeugen.

Der Weihnachtstaler ist erhältlich im Tourismusbüro der Stadt Neumarkt.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren