30.7 C
Neumarkt
Mittwoch, 19 Juni 2024
StartNeumarktEin Bändchen, viele Erlebnisse

Ein Bändchen, viele Erlebnisse

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Programm für die 7. Neumarkter Kulturnacht vorgestellt

Das Programm der diesjährigen Kulturnacht macht die enge Beziehung von Tier und Mensch auf vielfältige Weise sichtbar und hörbar. Am Samstag, den 30. September 2023, sind von 18 bis 23 Uhr verschiedenste Ausstellungen und künstlerische Aktionen im Museum Lothar Fischer („Das Tier und wir“), des Amtes für Kultur im Festsaal der Residenz („goin‘ wild“) und im Foyer des Historischen Rathauses („Wie der Herr so sein Gescherr“), des Kunstkreises Jura in den Foyers von Residenz und Reitstadel sowie im Kunstraum Klostertor und der Galerie Kunst Herrmann zu sehen – teilweise auch begleitet von Führungen. Im Münster St. Johannes werden die Gewölbe durch eine Projektion zum „bewegten Bild“, in der Hofkirche ist eine Lesung geplant, in beiden genannten Gotteshäusern sowie in der Christuskirche stehen zudem Konzerte auf dem Programm. Akrobatik und Tanz, Performance und Theater zum Thema werden auf verschiedenen Bühnen präsentiert. Für diesen Abend haben die Schlossspiele eigens ein Stück entwickelt, das im Klostersaal aufgeführt wird. Historische Fotos im Stadtarchiv und Stadtführungen werfen einen Blick zurück in der Geschichte Neumarkts. Raum für Worte gibt ein Poetry Slam und eine Lesung in der Buchhandlung Müller. Im BayernLab wird die faszinierende Unterwasserwelt zur virtuellen Realität. Die Stadtbibliothek bietet den Besucherinnen und Besuchern in einer „Silent Disco“ die Möglichkeit zum Tanzen. Auf den Wegen zwischen Spielstätten werden die Besucher von „Walking Acts“ der Pocket Opera Company überrascht. Für abwechslungsreiche Verköstigung ist gesorgt. Mit einer Feuershow des Circusvereins endet das Programm in der Altstadt und als Abschluss der Kulturnacht gibt es ab 23 Uhr eine AfterParty im G6 mit den Gebrüdern Mühlleitner. Und wer schon nachmittags beginnen möchte, der kann um 16 Uhr der Eröffnung der „Life Side Gallery“ beiwohnen. Außerdem winken „tierische“ Preise bei einer Verlosung nach der Kulturnacht. Um daran teilzunehmen, kann man sich mit der Nummer seines Kulturnacht-Bändchens registrieren.

Weitere Details findet man im Programmheft, welches online unter www.neumarkt-kulturnacht.de sowie in allen Rathäusern und teilnehmenden Institutionen als Printexemplar erhältlich sein wird. Den Eintritt zu allen Programmpunkten gewährt das Kulturnachtbändchen, welches im Vorverkauf für 5 € in der Tourist-Info erhältlich ist. Für Kurzentschlossene gibt es die Bänder auch an der Abendkasse für 7 €, Kinder bis zwölf Jahre sind frei.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren