28.9 C
Neumarkt
Dienstag, 15 Juni 2021
StartNeumarktBrückenbauer als „Mieterfinder“

Brückenbauer als „Mieterfinder“

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Kooperation von Bürgerhaus und Integrationslotsin

Der Immobilienmarkt ist leergefegt. Wer heutzutage auf der Suche nach einer Mietwohnung ist, hat es schwer. Besonders schwer haben es Menschen mit Migrationshintergrund. Doch nun stehen ihnen engagierte Helfer zur Seite. Mimoza Marku, Leiterin der Malteser-Integrationsdienste und Integrationslotsin im Landkreis Neumarkt, hat gemeinsam mit Anna Lehrer aus dem Bürgerhaus das ehrenamtliche Projekt „Brückenbauer“ ins Leben gerufen. Dieses versteht sich als Bindeglied zwischen Mieter und Vermieter.

„Die Brückenbauer kennen anerkannte Geflüchtete, Neuzugewanderte, Menschen aus allen Nationen, die Wohnraum suchen, und wissen, wem man guten Gewissens eine Wohnung vermieten kann“, erklärt Anna Lehrer. Potenzielle Mieter, die von den Brückenbauern vermittelt werden, sprechen gut Deutsch, stehen in einem festen Arbeitsverhältnis und sind gut integriert. Damit sich deutsche Vermieter ohne Sorgen auf eine Vermietung einlassen können, garantiert das Projekt „Mieterfinder“, dass die Mietinteressierten nicht nur vorab von den Ehrenamtlichen über die Pflichten eines Mieters aufgeklärt, „sondern auch während des Mietverhältnisses dabei unterstützt werden“, verspricht Mimoza Marku. „Das ist die Garantie, die die Brückenbauer den Vermietern geben.“

Kontakt:

Anna Lehrer · (09181) 255-2610 · anna.lehrer@neumarkt.de
Mimoza Marku · (0151) 11171231 · mimoza.marku@malteser.org

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren