15.6 C
Neumarkt
Samstag, 25 Juni 2022
StartNeumarktBio-Brotboxen für Erstklässler

Bio-Brotboxen für Erstklässler

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Gesunde Lebensmittel für den Nachwuchs

Für einen guten Zweck schlüpfte Oberbürgermeister Thomas Thumann kürzlich gemeinsam mit AOK-Direktor Gerhard Lindner, Florian Märtl von der Dinkelähre und Klimaschutzmanager Hidir Altinok in die Rolle des Lebensmittellieferanten. Im Gepäck hatte das Quartett Bio-Brot-boxen, welche stellvertretend für alle Schulanfänger in Neumarkt an die Erstklässler der Grundschule Hasenheide überreicht wurden.

Jeder ABC-Schütze durfte sich zum Schulstart über eine farbenfrohe Box freuen, bestückt mit zwei Brotscheiben, Brotaufstrichen, einem Fruchtriegel sowie einem Apfel und einer Karotte aus ökologischem Anbau. Verpackt wurde der vitaminreiche Snack in der Hasenheide von Hausmeisterin Edelgard Fink. „Diese Aktion ist Anreiz für einen gesunden Start ins Schulleben“, sagt AOK-Direktor Lindner. „Eine ausgewogene Ernährung sollte bereits im Grundschulalter selbstverständlich sein.

Deshalb unterstützen wir als Gesundheitskasse dieses Projekt bereits seit Jahren.“ Die Verteilung der grünen Bio-Brotboxen ist eine offizielle Aktion der Metropolregion Nürnberg. Das Ziel ist, Eltern zu motivieren, ihrem Nachwuchs jeden Morgen ein gesundes Pausenbrot mitzugeben. Aufgrund Corona fiel heuer die jährliche Packaktion der Boxen ins Wasser. Über 10.000 Schulanfänger in der Metropolregion Nürnberg bekamen statt diverser Lebensmittel lediglich einen Teebeutel und Bio-Kressesamen zum Aussäen.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren