5.1 C
Neumarkt
Sonntag, 25 Februar 2024
StartKurz und wichtigStädtepartnerschaftsreise führt nach Issoire

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Heuer wird es eine Städtepartnerschaftsreise nach Issoire geben. Dies hat Oberbürgermeister Thomas Thumann zusammen mit den Verantwortlichen der Volkshochschule (VHS) und von Federl Busreisen den Medien vorgestellt. Neumarkt habe mit dem in Niederösterreich gelegenen Mistelbach und dem in der französischen Auvergne befindlichen Issoire zwei reizvolle und interessante Partnerstädte. Reisen dorthin seien immer empfehlenswert, so das Stadtoberhaupt. Während im letzten Jahr eine VHS-Reise nach Mistelbach geführt hat, haben die Verantwortlichen von Stadt, VHS und Busunternehmen nunmehr eine nach Issoire vorbereitet. Sie führt vom 25. Juni bis 30. Juni 2023 ins Herz der idyllischen Auvergne, und Oberbürgermeister Thumann schwärmt von der Partnerstadt: „Sie hat ein ganz besonderes Flair und man spürt dort auch bereits den Süden. Ich kann nur jedem empfehlen, sich unsere Partnerstadt einmal anzusehen. Issoire selber hat einiges Sehenswerte, wie etwa den Uhrenturm, die Altstadt mit den Gässchen und die beeindruckende Abteikirche und sie bietet viel Platz zum Genießen. Aber auch die Umgebung ist sehenswert und daher bin ich froh, dass auch ein Ausflug zum Vulkan Puy de Dôm und eine Fahrt nach Clermont-Ferrand mit im Reiseprogramm enthalten sind. Besonders freut es mich, dass mein Amtskollege in Issoire die Reiseteilnehmer im Rathaus empfangen wird und so auch noch einmal dokumentiert wird, dass unsere nunmehr 52 Jahre währende Städtepartnerschaft weiterhin auf guten Beinen steht.“ 

Für Helga Sommer von der Volkshochschule war es folgerichtig, diese Reise ins Programm zu nehmen: „Nachdem wir die Städtepartnerschaftsreisen als Programmpunkt bei uns aufgenommen haben und im letzten Jahr Mistelbach dran war, haben wir nun diese sehr interessante Reise entwickelt.“ Roswitha Hierl von der Volkshochschule ergänzt dazu, dass die Volkshochschule im neuen Programm passend dazu einen Französisch-Anfängerkurs anbietet, der nicht nur für die Teilnehmer an dieser Partnerschaftsreise interessant sein dürft. Wie Johannes Federl vom gleichnamigen Busreiseunternehmen mitteilt, wird die Fahrtstrecke nach Issoire mit zwei Busfahrern bewältigt, so dass es keine Zwischenübernachtung braucht. Die beiden Partnerschaftsreferenten für Issoire Ursula Plankermann und Philipp Schmidt sehen darin ein gutes Zeichen, dass es nach der Corona-Pause und dem damit zusammenhängenden Stillstand der Kontakte zwischen Neumarkt und Issoire nunmehr wieder vorangeht. Auch das 50-jährige Städtepartnerschaftsjubiläum im Jahr 2021 musste daher ja entfallen. Und Ulrike Rödl-Rosner, bei der Stadt zuständig für die Partnerstädte, freut sich, dass mit der Reise wieder an frühere Zeiten angeknüpft werden kann. 

Die nun aufgelegte Reise findet sie sehr interessant und vielseitig. Ein Flyer, der an vielen Stellen im Stadtgebiet ausliegt, gibt dazu einen guten Einblick. Im gesamten Paket enthalten sind die Fahrt im 4-Sterne Komfortreisebus, die fünf Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Campanile in Issoire, fünf Mal Abendessen in Menü-Form, die Stadtführung in Issoire, eine Stadtführung in Clermont-Ferrand, der Ausflug zum Vulkan Puy de Dôm, eine Betriebsführung beim Wasserhersteller „Volvic“, ein Ausflug zur Burg Murol und zum Pavin See sowie eine Bauernhofbesichtigung mit Käseverköstigung. Anmeldungen zur Fahrt sind bei der Volkshochschule im Landkreis Neumarkt e.V. unter der Telefonnummer 09181/2595-0 möglich, wie der 2. Vorsitzende der VHS Thomas Thumann bestätigt. Dorthin kann man sich auch bei Fragen wenden. Auch im Internet unterwww.vhs-neumarkt.de gibt es die Möglichkeit dazu. Für ihn ist Issoire immer eine Reise wert, und das ist auch das Motto der Städtepartnerschaftsreise in die Auvergne. 

Bild: Partnerschaftsreise vorgestellt, Thomas Thumann, Johannes Federl, Roswitha Hierl, Philipp Schmidt, Helga Sommer, Ursula Plankermann und Oberbürgermeister Thomas Thumann (von links)

Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren