6.1 C
Neumarkt
Freitag, 3 Dezember 2021
StartKurz und wichtigOnline-Seminar für Angehörige eines Demenzerkrankten

Online-Seminar für Angehörige eines Demenzerkrankten

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Ich verstehe dich nicht mehr… Die Krankheit des Vergessens!

Die BRK-Fachstelle für Pflege und Demenz bietet ab Dienstag, 18.01.2022, Dienstag und Donnerstag, jeweils ab 19.00 Uhr an 5 Abenden ein Seminar für Angehörige eines Demenzerkrankten an.

Wenn Sie ein demenzkrankes Familienmitglied betreuen, sind Sie vermutlich oft irritiert, ratlos oder auch verzweifelt, weil der Betroffene sich so stark verändert, so seltsam und unverständlich reagiert oder Sie auch mit völlig unberechtigten Beschuldigungen immer wieder vor den Kopf stößt.

Um diese Aufgabe bewältigen zu können, brauchen Sie ausführliche Informationen darüber, was Demenz eigentlich ist und welche Krankheitszeichen typisch sind.

In diesem Seminar geht es aber nicht nur um Wissensvermittlung zum Thema Demenz und Bewältigung von konkreten Problemen in der Betreuung, sondern auch um die Stärkung der psychosozialen Kompetenz des Angehörigen, Motivation zur Selbsthilfe und Annahme von notwendigen Hilfen. Abgerundet wird das Seminar mit dem Thema Leistungen der Pflegeversicherung.

Nach Anmeldung erhalten Sie unsere Bestätigung, zeitnah Ihre Zoom-Zugangsdaten und Ihren Überweisungsauftrag.

Termine:         18.01. / 21.01. / 25.01. / 28.1. / 01.02.2022

Leitung.           Eva-Maria Fruth, EduKations Trainerin für Angehörige eines Demenzerkrankten

Kosten:           60,00 €

Anmeldung:    angehoerigenarbeit@kvneumarkt.brk.de

Information:    BRK-Fachberatungsstelle für Pflege und Demenz, Tel. 09181 483-41

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren