-0.2 C
Neumarkt
Donnerstag, 8 Dezember 2022
StartKurz und wichtigMusikalischer Spaß mit Drachen, Außerirdischen und Weißwursteis

Musikalischer Spaß mit Drachen, Außerirdischen und Weißwursteis

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Workshop war ein voller Erfolg – Neugründung eines Kinderchores in Planung

Im Rahmen der Neumarkter Wunderwochen fand am vergangenen Samstag ein Kinderchor Workshop unter dem Motto „Von Wundern zu Wundersamen“ statt. Insgesamt 19 Kinder machten sich auf den Weg in die Residenz, um gemeinsam mit Vroni Bertsch, der neuen Leiterin der Musikschule, ihre Stimmen klingen zu lassen. Eine Stunde lang wurde gesungen, getanzt, gelacht und vor allem mit Freude musiziert. Nach einem abwechslungsreichen „Warm up“, studierten sie gemeinsam einen witzigen Eis-Rap mit Bodypercussion ein, in dem verschiedene Eissorten zu Hauptdarstellern wurden. Hier gab es Erdbeereis, Stracciatella, dunkle Schokolade und – oh Wunder – sogar Weißwursteis: „Igitt!“

Einige stellten fest, dass es gar nicht so einfach ist Sprechen und Bewegung zu koordinieren und man schon aufpassen muss, keinen Knoten in die Arme zu bekommen. Aber natürlich wurde auch gesungen. Vom kleinen Drachen, der gerne Feuer spuckt und vom Wumba Tumba Schokoladeneisverkäufer, der sich von einem anderen Stern auf die Erde begeben hat. Alles natürlich immer mit der passenden Bewegung.

Da dieser Workshop auf so großen Anklang stieß, möchte die städtische Sing- und Musikschule gerne einen Kinderchor für alle Interessierten 6 – 11jährigen gründen. Dieser soll immer donnerstags von 15.00 – 16.00 Uhr im Saal der Musikschule stattfinden. Weitere Infos, Fragen und Anmeldungen hierzu unter: musikschule@neumarkt.de

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren