23.8 C
Neumarkt
Sonntag, 14 August 2022
StartKurz und wichtigJugendrotkreuz im Landkreis Neumarkt unterstützt Schulanfänger im Hochwassergebiet

Jugendrotkreuz im Landkreis Neumarkt unterstützt Schulanfänger im Hochwassergebiet

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Das Jugendrotkreuz im Landkreis Neumarkt sammelte 271 Startersets für die Schulanfänger in Rheinland-Pfalz. Die Leitung der Jugendarbeit, Jasmine Regensburger, Corinna Bogner und Raphaela Meier freuten sich, dass die Aktion ihres Bezirksverbandes kräftig unterstützen zu können.

Seit dem 14. Juli 2021 steht die Welt im Westen Deutschlands auf dem Kopf. Wassermassen haben viele Häuser zerstört und auch zu viele Menschenleben gefordert. Der Wiederaufbau schreitet langsam voran und viele Kinder schauen ihren ersten Schultag entgegen. Der Jugendrotkreuz Bezirksverband Niederbayern/ Oberpfalz organisierte aus diesem Grund eine Hilfsaktion in der sie Startersets für die Erstklässler der 17 betroffenen Schulen sammelten.

Im Landkreis Neumarkt wurde diese Aktion von den Jugendrotkreuz-, Bereitschafts- und Wasserwachtgruppen unterstützt. Die Startersets wurden von den eigenen Mitgliedern und deren Eltern, ebenso wie von vielen Unterstützern aus dem Landkreis liebevoll gepackt und abgegeben. Die Kreisleitung freut sich sehr, dass im Landkreis Neumarkt so viele Päckchen für die Erstklässler zusammengekommen sind. Bei 16 Kreisverbänden im Bezirksverband wären 65 Sets pro Kreisverband das Ziel gewesen. Die gesammelten Päckchen gingen nun zum JRK-Bezirksverband und von dort aus am Mittwoch direkt in das Hochwassergebiet nach Rheinland-Pfalz.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren