-0.9 C
Neumarkt
Samstag, 28 November 2020
Start Kurz und wichtig Gesundheitscampus in Parsberg nimmt Gestalt an

Gesundheitscampus in Parsberg nimmt Gestalt an

Anzeige

„Nach einer intensiven Machbarkeitsuntersuchung und den sehr vielversprechenden Vorgesprächen mit künftigen Mietern können wir jetzt schon in die detaillierten Planungen für unseren Gesundheitscampus in Parsberg eintreten“, freuten sich Landrat Willibald Gailler und Klinikumsvorstand Renè Klinger bei der Sitzung des Verwaltungsrates über die großen Fortschritte in Parsberg.

Architekt Theo Nutz konnte den Mitgliedern des Verwaltungsrates schon sehr konkrete Planungen für das Ärztehaus aufzeigen und auch über zahlreiche sehr erfolgreich geführte Gespräche mit Ärzten als zukünftige Mieter berichten. So haben viele Fachärzte mit einem breiten medizinischen Spektrum signalisiert, ihre Praxis im künftigen Gesundheitszentrum zu errichten. Auch das Interesse von Apotheken, Sanitätshäusern, Therapiepraxen und Betreibern eines Cafés ist sehr groß.

Der Verwaltungsrat hat daher beschlossen, für die detaillierten Planungen und die Ausschreibung der Planungsteams grünes Licht zu geben.

Für die Räumlichkeiten des bisherigen Krankenhauses gibt es ebenfalls bereits weitgehende Planungen zur Errichtung eines Zentrums für Pflege und Soziales. Dazu finden derzeit intensive Gespräche mit dem Landesamt für Pflege zur Förderung der nötigen Sanierungs- und Umbauarbeiten statt.

Nachdem auch der Bezirk Oberpfalz seine Bereitschaft bekräftigt hat, eine eigene Einrichtung zur psychosomatischen Versorgung mit 25 stationären Betten und auch ambulanten Angeboten zu errichten, entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses in den nächsten Jahren ein hervorragendes und umfassendes Angebot zu einer bestmöglichen medizinischen, pflegerischen und sozialen Versorgung der gesamten Bevölkerung.

„Die gesamte Region Parsberg mit dem südlichen Landkreis gewinnt damit enorm an Attraktivität“, zogen Bürgermeister Josef Bauer und Landrat Willibald Gailler zusammen mit allen Verwaltungsratsmitgliedern eine sehr positive Bilanz der bisherigen Arbeiten.

Anzeige

Wir auf Social Media

1,808FansGefällt mir

Aktuelle Nachrichten

Wetteraussichten vom 27.11.2020

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.
Anzeige

“Fensterln” mit Überraschungsfaktor

Vier Gemeinden im Landkreis bieten in den kommenden Wochen Adventskalender-Türchen zum "Abscannen"... Quelle Archivszenen "Adventsfenster Freystadt": Maike Eikelmann / Bistum Eichstätt

Blumenstrauß der Woche – Familie Großmann

Ein Dankeschön geht heute an ein fürsorgliches Paar in der Wallenstein-Stadt...

Endlich Wochenende vom 27.11.2020

Themen der Sendung: "Fensterln" mit Überraschungsfaktor Red Wednesday am Neumarkter Münster Nächster Halt - Gisela Kerler Blumenstrauß der Woche - Familie Großmann Wetteraussichten vom 27.11.2020 Quelle Archivszenen "Adventsfenster Freystadt": Maike...

Orizon GmbH spendet 1.000 € an Kinderstation Neumarkt

Am 26.11. übergaben Albertine Mendl, Niederlassungsleiterin, und Michaela Breu, Personalberaterin der Orizon GmbH in Neumarkt, einen Scheck im Gesamtwert von 1.000 € an die...

Stadt versendet faire Geschenkpakete

Seit einigen Jahren schon gratulieren Oberbürgermeister Thomas Thumann oder stellvertretend für ihn die Bürgermeister oder Stadträte den Bürgern zu besonderen Anlässen. Dabei werden auch...

Das könnte Sie auch interessieren

Orizon GmbH spendet 1.000 € an Kinderstation Neumarkt

Am 26.11. übergaben Albertine Mendl, Niederlassungsleiterin, und Michaela Breu, Personalberaterin der Orizon GmbH in Neumarkt, einen Scheck im Gesamtwert von 1.000 € an die...

Stadt versendet faire Geschenkpakete

Seit einigen Jahren schon gratulieren Oberbürgermeister Thomas Thumann oder stellvertretend für ihn die Bürgermeister oder Stadträte den Bürgern zu besonderen Anlässen. Dabei werden auch...

Aktuelle Corona-Maßnahmen in Neumarkt

Die am Donnerstag, 26.11.2020 von der Staatsregierung verkündeten Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie haben auch Auswirkungen auf die Stadtverwaltung Neumarkt. Dabei wurden bayernweit unter...

Digitaler Ökumenischer Adventskalender 24+3

Den ersten Digitalen Ökumenischen Adventskalender24+3 für Neumarkt präsentieren Dekanin Christiane Murner und Dekanatsreferent Christian Schrödl der Öffentlichkeit. Evangelische und katholische Christen haben dazu für...