31.3 C
Neumarkt
Montag, 8 August 2022
StartKurz und wichtigEröffnung der Mitmach-Ausstellung „Technikland-auf Tour“ 2022

Eröffnung der Mitmach-Ausstellung „Technikland-auf Tour“ 2022

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Die Mitmach-Ausstellung „Technikland-auf Tour“ ist diesen Montag gestartet und befindet sich mitten in Neumarkt in der Oberen Marktgasse 22, im 1. OG. Die Ausstellung bietet über 30 Experimentierstationen, an denen Kindern und Jugendlichen naturwissenschaftliche und technische
Phänomene spielerisch vermittelt werden – anfassen ist dabei ausdrücklich erwünscht. Die Ausstellung ist in sechs Themenbereichen untergliedert: Informatik, Chemie, Magnetismus, Licht, Computer und Kraft. Dabei erfährt man z.B. was eine Wärmebildkamera abbildet, wie man Brücken baut oder wie ein
Elektromotor funktioniert. Die Stationen sind ohne Einweisung nutzbar. Kurze Erklärtexte runden die
Experimente ab.

Zielgruppe des kostenlosen Angebotes sind Schülerinnen der 4. bis 8. Klassen aus dem gesamten Landkreis Neumarkt i.d.OPf. Mit Praxis statt trockener Theorie werden die sogenannten MINT-Fächer schmackhaft gemacht. Unter „MINT“ versteht man die naturwissenschaftlichen Gebiete Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Den Wissensdurst der Kinder immer wieder aufs Neue zu wecken, haben sich Unternehmen, Stadt und Landkreis mit dieser Ausstellung zum Ziel gesetzt. Gebucht haben das „Technikland-auf Tour“ bereits 43 Klassen mit insgesamt fast 1000 Schülerinnen. Darüber hinaus ist auch an Samstagen 09. und 16. Juli von 11.00 – 16.00 Uhr für jedermann kostenfrei
geöffnet. Ein Familienausflug bietet sich hier geradezu an.

Landrat Willibald Gailler testet die Belastbarkeit einer Brückenkonstruktion aus losen Steinen. Bildrechte: Bianca Ettl-Behr

Die Ausstellung wurde vom Förderkreis Ingenieurstudium e.V. Erlangen konzipiert und als Projekt der
MINT-Region Landkreis Neumarkt in die Region geholt. Ermöglicht wurde sie durch die Beteiligung von
vielen Partnern: Stadt Neumarkt i.d.OPf., Landkreis Neumarkt i.d.OPf., DEHN SE, Pfleiderer Neumarkt
GmbH, BayernLab und der REGINA GmbH.

Bildrechte: Bianca Ettl-Behr

Die Betreuung der Ausstellung wird durch die Beteiligung von über 24 Schüler*innen der FOS/BOS, dem
WGG Neumarkt und Auszubildenden der DEHN SE und Pfleiderer Neumarkt GmbH ermöglicht.
Freie Termine gibt es noch vom 26.-28.07.2022 vormittags für Schulklassen, oder aber auch Vereine etc.
Bei Interesse einfach anmelden bei REGINA GmbH, Fr. Ettl-Behr 09181/5092910 oder E-Mail: ettl-behr@reginagmbh.de.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren