15.6 C
Neumarkt
Samstag, 25 Juni 2022
StartKurz und wichtigDie Technikerschule Neumarkt und die ITE Singapur werden Technologiepartner im Bereich Künstliche...

Die Technikerschule Neumarkt und die ITE Singapur werden Technologiepartner im Bereich Künstliche Intelligenz

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

In einer gemeinsamen Videokonferenz fand in der Zeit vom 6.12.2021 bis 09.12.2021 unter der Leitung von William Tan Boon Wee, ITE- Singapur die erste Basisschulung zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) mit den Lehrkräften der Technikerschule Neumarkt statt. Die Schulung stellt den Beginn der Technologie-Partnerschaft des ITE Singapur und der Technikerschule Neumarkt dar. Ziel ist es gemeinsam ein autonom fahrendes Modellauto auf Basis der KI zu entwickeln. Der Campus ITE-Singapur ist in dem Bereich KI, autonomes Fahren Technologieführer und damit sehr stark aufgestellt.

Die Lehrkräfte Christian Meier, Andreas Karg und Christian Schlierf konnten in den drei Tagen kleine autonome Autos zusammenbauen und programmieren. Von den Ergebnissen der Schulung konnte sich Herr Landrat Willibald Gailler und der Schulleiter Albert Hierl,OStD persönlich überzeugen. Unter Anleitung von Herrn Christian Meier trainierte der Landrat den Algorithmus eines Autos an, das im Anschluss einen Parcours autonom absolvieren konnte.

Das ITE Singapur nutzt diese Autos, um ihre Schüler/-innen im Bereich der künstlichen Intelligenz zu schulen. Auch die Technikerschule Neumarkt verfolgt diesen Ansatz, da diese Autos viele Vorteile haben. An der Problemstellung lässt sich sowohl fächerübergreifend als auch jahrgangsübergreifend arbeiten. Im nächsten Schuljahr sollen Schüler der Fachbereiche Elektrotechnik und Maschinenbautechnik mit Hilfe der Autos in das Thema künstliche Intelligenz eingeführt werden.

v.l.n.r. vorne: Michael Maier, Andreas Karg, Albert Hierl, Christian Meier, Christian Schlierf, Willibald Gailler, hinten: Alexander Schmieden, William Tan Boon Wee; Foto: André Lindner

Bei der Kooperation mit der ITE Singapur steht nicht nur der technische Austausch im Vordergrund, sondern auch ein kultureller Austausch. Langfristig ist eine Schulpartnerschaft angedacht. Die ersten Schüler/-innen sollen die Technikerschule Neumarkt im Sommer 2022 besuchen. Im darauffolgenden Schuljahr ist dann ein Gegenbesuch in Singapur geplant. Ermöglicht wurde diese Kooperation durch die Firma Intel und ihrem Programm „Intel ® AI for Youth“ mit dem deutschen Programm Manager Alexander Schmieden von der Initiative BILDUNGSREBELL.

v.l.n.r. Andreas Karg, Michael Maier, Christian Meier, Willibald Gailler, Albert Hierl; Foto: André Lindner

Ein nicht unwesentlicher Punkt ist dabei die finanzielle Unterstützung durch den Sachaufwandsträgers, dem Landkreis Neumarkt. Landrat Willibald Gailler war von der Partnerschaft und dem Engagement der Technikerschule sehr angetan. Er betonte dabei nochmals die große Bedeutung der beruflichen Aus- und Weiterbildung für die Entwicklung des Landkreises Neumarkt. Das Team der Technikerschule Neumarkt freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem ITE Singapur (https://www.ite.edu.sg/).

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren