21 C
Neumarkt
Dienstag, 17 Mai 2022
StartKurz und wichtigBesuch aus Bethlehem im Eine Welt Laden

Besuch aus Bethlehem im Eine Welt Laden

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

1.000 Euro für einen guten Zweck

Dr. Khader Alshalash ist Stadtrat und Vorsitzender einer Wohltätigkeitsorganisation in Bethlehem. Er hat vor 4 Jahren eine internationale Konferenz zu Nachhaltigkeitsprojekten in Neumarkt besucht, die von Engagement Global im Auftrag des Bundesentwicklungsministeriums organisiert wurde. So ist der Kontakt zur Stadt Neumarkt zustande gekommen. Ralf Mützel, Leiter des Amtes für Nachhaltigkeitsförderung der Stadt Neumarkt hat zudem den Kontakt zum Eine Welt Laden vermittelt, denn hier werden auch fair gehandelte Produkte aus Palästina wie z.B. Olivenöl und Holzfiguren aus Olivenbaumholz verkauft. Jetzt war Dr. Alshalash im Rahmen einer Deutschlandreise auf einen Kurzbesuch in Neumarkt zu Gast, um sich für die Spende zu bedanken, die der Eine Welt Laden nach Bethlehem geschickt hat.

Der Eine Welt Laden Neumarkt hat die Mehrwertsteuersenkung im letzten Jahr zum Anlass genommen, für Menschen in Not in Bethlehem Spenden zu sammeln. Viele Kunden des Eine Welt Ladens haben daraufhin die Steuerersparnis beim Einkauf gespendet. Da viele Kunden Interesse an dem Hilfsprojekt in Bethlehem gezeigt haben, wurde die Spendensammlung auch im Jahr 2021 fortgesetzt. Insgesamt sind bisher 1.000 Euro zusammengekommen, die als Erlös an die Wohltätigkeitsorganisation in Bethlehem, den Verein „Giving Society of Humanitarian Works“ übergeben wurden. Dieser Verein ist nach dem Recht der Wohltätigkeitsorganisationen der palästinensischen Zivilgesellschaft im Jahre 2000 in Bethlehem gegründet worden und hat langjährige Erfahrung im Bereich der karitativen, humanitären und freiwilligen Arbeit. Es geht darum, einen aktiven Beitrag zur Bereitstellung von sozialen Dienstleistungen, von Bildung und Gesundheitsleistungen für bedürftige Familien und Waisenkinder zu leisten. Ziel ist es, die Not der betroffenen Menschen, die sich durch Corona noch verstärkt hat, zu lindern. Hierzu werden Nahrungsmittel, Hygieneartikel, Kleidung, Decken, Schultaschen und Schreibmaterial zur Verfügung gestellt. Eine Schultasche mit Schulmaterialien kostet zum Beispiel 25 Euro, ein Paket mit Kleidung 50 Euro und ein Lebensmittelpaket 60 Euro.

Im Eine Welt Laden wurden nun weitere Ideen gesammelt, um die Zusammenarbeit und die Solidarität mit Bethlehem fortzusetzen.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren