8.1 C
Neumarkt
Dienstag, 23 April 2024
StartKurz und wichtigBenefizkonzert von "King Schlayer"

Benefizkonzert von “King Schlayer”

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Nach über 20 Jahren getrennter Wege kehren die Musiker der 2000er Stammformation von King Schlayer am Ostersonntag 09.04.2023 in Greding zurück auf die Bühne des Hippodroms. Dabei sein lohnt sich doppelt: Alle Einnahmen sind für einen guten Zweck. Die Regens Wagner Stiftung in Zell mit ihrem Zentrum für Menschen mit Hörschädigung wird hierdurch finanziell unterstützt

Mit über 100.000 Besuchern jährlich hatte KING SCHLAYER in Bayern
in den 2000er Jahren Kultstatus erreicht. Die Spitzenband verwandelte seit Anfang der 1990er Jahre jede “Veranstaltungslocation“ in einen brodelnden Hexenkessel. KING SCHLAYER die “Abräumer aus Mittelfranken und der Oberpfalz“ spielten anspruchsvolle Covermusik und erzeugten eine schweißtreibende Partystimmung bis weit nach Mitternacht! Jetzt rocken Sie wieder!

Nach zwei Besetzungswechseln in den Jahren 2006 und 2010 ist es still geworden um die die Band. Umso erfreulicher, dass die Musiker am 09.04.23 nach über 20 Jahren wieder gemeinsam auf der Bühne stehen. Stefan Grüner, Gitarrist und Gründungsmitglied: „Wir haben uns nach der Trennung nie ganz aus den Augen verloren, jeder hat in anderen Bands und Projekten gespielt. Während Corona kam der Gedanke auf die „Old Gäng“ wieder zu aktivieren. Die letzten Monate wurde fleißig geprobt und organisiert. Das Programm ist natürlich geprägt von der damaligen Zeit. In der Setlist finden sich Klassiker der 70er, 80er und 90er sowie ein paar Nummern aus den 2000er Jahren.“

Am Ostersonntag stehen neben Nadin Albrecht und Harry Gugel (voc.), Stefan Grüner und Gerd Brohasga (git.), Benjamin Greiner (drums), Gerhard Durst (bass), Michael Stahl (key.) und Wolfgang Petrig (key.) auf der Bühne. Thomas „Bon Schlick“ Schlesag wird als Special Guest für Songs von AC/DC erwartet.

Die Technik wird von der der Firma CGS aus Denkendorf gestellt. Das Team um Christian Geyer arbeitet ebenfalls ehrenamtlich zugunsten der Regens Wagner Stiftung.

Gründungsmitglied und Schlagzeuger Engelbert Süsser ist auch vor Ort. Er hatte in den Anfangsjahren bei der Gruppe mitgespielt, bevor er sich dann voll und ganz auf das Organisieren der Band und seine Firma ES Management konzentrierte.

Freut euch auf eine Zeitreise, genießt bei bester Live-Musik das Gefühl des Klassentreffens verbunden mit einem Flashback aller Sinne!
Einlass ist ab 19:00 Uhr, Beginn 20:30 Uhr, Karten gibt es an der Abendkasse für 10 €

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren