Neubau-Komplex an der Nürnberger Straße

Supermarkt, Büros und ein Hotel

Neumarkter Wochenblatt 18.12.2018
Weihnachtsgrüße 2018

von Oberbürgermeister Thomas Thumann

Neumarkter Wochenblatt 17.12.2018
Weihnachtsfeier für Stadt-Mitarbeiter

Ein Dankeschön für das Engagement

Neumarkter Wochenblatt 16.12.2018
Gerechteres Förderkonzept gefordert

Berg schüttet über 163.000 Euro an Vereine aus

Neumarkter Wochenblatt 15.12.2018
„Da Huawa, da Meier und I“

Die Bayerische Kultband präsentiert ihr neues Programm

12.10.2019 – 20.00 Uhr – Lammsbrauerei

Neumarkter Wochenblatt 14.12.2018
Neubau-Komplex an der Nürnberger Straße
Weihnachtsgrüße 2018
Weihnachtsfeier für Stadt-Mitarbeiter
Gerechteres Förderkonzept gefordert
„Da Huawa, da Meier  und I“

Das aktuelle Wochenblatt

Aktuelle Ausgabe online lesen

Neumarkt Aktuell

2. Musiker / Musikantenstammtisch des K3: "Musi-Jam"

Am Donnerstag, den 20. Dezember ab 19:00 Uhr soll es weitergehen, so wie in Zukunft an jedem 3. Donnerstag im Monat, wenn der nicht gerade auf einen Feiertag fällt (Merke: K3 am 3. Donnerstag). Treffpunkt ist das Casino des Flughafens in der Nürnberger Straße. Dort gibt es keinen Verzehrzwang, das Bier und andere Getränke sind gut und preiswert, man kann seine Brotzeit selber mitbringen. Es war alles geboten beim ersten Musiker-Stammtisch im Casino der Fliegerhalle in der Nürnberger Straße, von Volksmusik, Folk, Balladen, bis Rock und vereinzelt auch Schlagern. Die Musiker hatten keine Berührungsängste. Jeder konnte mitmachen - die meisten taten es oder hörten einfach nur zu. 

neumarkt TV17.12.2018

BRK-Präsident vergibt Ehrenurkunden

BRK-Präsident Theo Zellner und der Landesgeschäftsführer des Bayerischen Roten Kreuzes, Leonhard Stärk, ehrten im Kloster Scheyern die Krankenschwester Anna Guttenberger und die Kranken-schwester Maria Mirbeth für 25 Jahre hauptamtliche Tätigkeit als Pflegefachkräfte beim BRK Kreisverband Neumarkt.

neumarkt TV17.12.2018

Weihnachten im Zauberwald - Weihnachtskonzert der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt mit Musik, Theater und Gedichten

Die Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt lädt zum diesjährigen weihnachtlichen Singen und Musizieren am Samstag, den 22. Dezember um 17.00 Uhr in den Konzertsaal des Reitstadels sehr herzlich ein. Auch heuer haben die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, angeleitet von ihren Lehrkräften, wieder sehr viel Liebe und Ausdauer investiert, um ein unterhaltendes und stimmungsvolles Weihnachtskonzert zu präsentieren. 

neumarkt TV17.12.2018

Bücherverkauf im Stadtarchiv

Auch 2018 bietet das Stadtarchiv Neumarkt im Buchhandel bereits vergriffene Literatur, Dubletten und aus der Dienstbibliothek ausgeschiedene Bücher sowie Eigen- publikationen der Stadt Neumarkt zum Verkauf an. Am Samstag, den 22. Dezember 2018, können von 9.30 bis 12.30 Uhr im Stadtarchiv Neumarkt an der Bräugasse 18 Lesehungrige und Freunde der Neumarkter Geschichte schmökern und Lücken in ihrem Bücherbestand füllen. Eine Liste der verfügbaren Bücher mit Preisen und Anzahl der aktuell noch vorhandenen Exemplare ist im Internet auf der Startseite des Stadtarchivs Neumarkt unter Aktuelles eingestellt (http://www.stadtarchiv.neumarkt.de).

neumarkt TV17.12.2018

Gemeinde Berg und Arbeiterwohlfahrt Nürnberger Land kooperieren bei Pflege und Kinderbetreuung

In der Neumarkter Straße baut die Kommune derzeit  den sechsten Kindergarten im Gemeindegebiet und die Trägerschaft der zweigruppigen Einrichtung wurde im öffentlichen Teil der Sitzung der AWO Nürnberger Land übertragen. Hierdurch können den Familien zusätzliche Betreuungsplätze mit langen Betreuungs-zeiten angeboten werden.

Im nichtöffentlichen Teil der Sitzung hat der Gemeinderat über die Bewerber aus dem Interessenbekundungsverfahren des Zukunftsprojektes an der Schulstraße abschließend beraten und entschieden. Die Gemeinde Berg will dort im Zuge der kommunalen Sozialplanung, dass  neben dem Doktorshof in Hausheim ein zweites Senioren- und Pflegeheim im Hauptort Berg entsteht. Darüber hinaus soll am gleichen Standort das „Haus der Gesundheit“ mit weiteren medizinischen Angeboten der Gesundheitswirtschaft entstehen. Das Ärztehaus I mit Apotheke an der Neumarkter Straße ist bereits realisiert und in Betrieb.

Die Umsetzung des  nach Aussagen von Bürgermeister Helmut Himmler für die Zukunft dringend erforderlichen Projektes an der Schulstraße hat sich durch das lange Bebauungsplanverfahren mit verschieden Einwendungen verzögert. Der Bebauungsplan für das Gebiet am „alten Festplatz“ ist seit August 2018 rechtskräftig.

Im anschließenden Interessebekundungsverfahren hatte sich die AWO Nürnberger Land für das Pflegeheim mit 79 Plätzen mitsamt Kurz- und Tagespflege beworben. Gegebenenfalls ist auch eine Palliativpflege möglich.

Die Kölbl Bau GmbH hatte sich für beide Projekte – sowohl für die Pflegeeinrichtung als auch für das Haus der Gesundheit – beworben.

Der Gemeinderat hat jetzt entschieden, dass beide Bewerber zum Zuge kommen sollen. Die AWO soll das Pflegeheim bauen und betreiben und die Kölbl Bau GmbH soll das Haus der Gesundheit mitsamt einer weiteren Apotheke in Berg realisieren. Hierzu können den beiden Bewerbern die jeweils hierzu erforderlichen Grundstücksflächen verkauft werden .

Für die Vergabe des Pflegeheims an die AWO spricht – so der Bürgermeister - vor allem, dass der Gemeinde Berg der Betreiber der künftigen Pflegeeinrichtung - einer für die Kommune wichtigen Infrastruktureinrichtung - bereits beim Grundstücksverkauf bekannt ist und dass es sich bei der AWO um einen Träger der Wohlfahrtspflege - also einem professionellen Träger der künftigen Pflegeeinrichtung in Berg - handelt.

Zahlreiche pflegebedürftige Bürgerinnen und Bürger können nach den Worten des Gemeindeoberhaupts in den kommenden Jahrzehnten in ihrer Gemeinde bzw. ihrem Wohnort bleiben und werden in Einzelzimmern nach zeitgemäßen Gruppenpflegekonzepten betreut. Das sei in einer schwierigen Lebensphase „ein Glück mit einem Mindestmaß an Würde für unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger.“ Das sei der Kern des Projektes.

neumarkt TV17.12.2018

Turnerheim und neue Sporthalle offiziell übergeben – 10,85 Millionen-Projekt nach vier Jahren abgeschlossen

Bürgermeister Albert Löhner hat in Vertretung des erkrankten Ober- bürgermeisters Thomas Thumann am Freitag, 14.12.2018 das generalsanierte Turnerheim und die neue Zweifachturnhalle offiziell übergeben. Dabei wies er in seiner Ansprache auf die enorme Anstrengung hin, die diese Maßnahme aufgrund der schwierigen Verhältnisse insbesondere in dem aus Jahr 1927 stammenden Altbau erfordert hatte. Insgesamt vier Jahre dauerten die Arbeiten, die Kostenschätzung liegt bei 10,85 Millionen Euro.

neumarkt TV17.12.2018

Bevölkerung zur Besichtigung des generalsanierten Turnerheims und der neuen Sporthalle eingeladen

Die Bevölkerung ist am Samstag, den 15. Dezember 2018, herzlich zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen. Dann können von 9.30 Uhr bis 12 Uhr das generalsanierte Turnerheim und die neue Zweifachturnhalle besichtigt werden. Es werden Führungen durch das Architekturbüro Kühnlein und Mitarbeiter des Bauamtes angeboten. Im Theatersaal werden auf einer Leinwand und mit einem Beamer Bilder der Baumaßnahme zu sehen sein.

neumarkt TV14.12.2018

Blutspenderehrung für den Raum Breitenbrunn, Parsberg, Seubersdorf und Velburg

Im Hotel & Gasthof „Zur Post“ in Velburg fand die Blutspenderehrung für den Raum Breitenbrunn, Parsberg, Seubers-dorf und Velburg statt. Der BRK-Kreisvorsitzende, Willibald Gailler und BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmer-mann begrüßten die Spender-innen und Spender und dankten Ihnen. Besonderer Dank ging an die ehrenamtlichen Helfer, vertreten durch Christine Vögele, Ulrike Walter und Sascha Heyn. Die Urkunden und die Goldenen Ehrennadeln wurden durch BRK-Kreisvorsitzenden Landrat Willibald Gailler und BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann an die Blutspenderinnen und Blutspender überreicht.

neumarkt TV14.12.2018

Umfrage Weihnachtsgeschenke

Wie jedes Jahr gibt es einige, die ihre Weihnachtsgeschenke für ihre Liebsten noch nicht besorgt haben. Wie sieht es bei Ihnen aus, haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke besorgt? 

neumarkt TV14.12.2018

Neumarkt und Umgebung

Museumsführung

Museumsführung

26.12.2018

Stadt:
Neumarkt
Ort:
Lothar Fischer Museum
Beginn:
15:00 Uhr
Die kleine Hexe

Die kleine Hexe

26.12.2018

Stadt:
Neumarkt
Ort:
Turnerheim
Beginn:
17:00 Uhr