Das Neumarkter Christkind 2019 heißt Lea Isabell

Von Lampenfieber keine Spur

Neumarkter Wochenblatt 12.11.2019
Neumarkter Geschenkgutschein wird zum „Neumarkt Zehner“

Drei Motive mit regionalem Bezug

Neumarkter Wochenblatt 11.11.2019
Nächster Halt:Traumjob?

Tag der Ausbildung in der Altmühl-Jura-Region am 21. November 2019

Neumarkter Wochenblatt 10.11.2019
Manege frei für die Gemeinnützigkeit

Nach 32 Jahren Bestehen wird der Circus Sambesi zu einem Verein

Neumarkter Wochenblatt 09.11.2019
Die DRUM STARS

Die Percussion-Show der Extraklasse

08.02.2020 – 20 Uhr – Neumarkt, Reitstadel

Neumarkter Wochenblatt 08.11.2019
Das Neumarkter Christkind 2019 heißt Lea Isabell
Neumarkter Geschenkgutschein wird zum „Neumarkt Zehner“
Nächster Halt:Traumjob?
Manege frei für die Gemeinnützigkeit
Die DRUM STARS

Das aktuelle Wochenblatt

Aktuelle Ausgabe online lesen

Neumarkt Aktuell

Gasrohre im Stadtgebiet Neumarkt werden überprüft

Ab dieser Woche führen die Stadtwerke Neumarkt in Zusammenarbeit mit der Firma Enermess aus Magdeburg eine umfassende Kontrolle ihres Gasrohrnetzes durch. Die Überprüfung findet innerhalb der Stadtgrenzen statt und dauert mehrere Wochen. Sie wird voraussichtlich Ende Januar 2020 abgeschlossen sein.

neumarkt TV18.11.2019

Familie Donauer finanziert "Dorf" in Uganda

Das großzügige soziale Engagement von Leokadia und Johann Donauer aus Pilsach reicht bis nach Uganda. Dort unterstützen sie besonders die Ärmsten der Armen und zwar die Kinder, in dem sie Kinderheime finanziell unterstützen und zuletzt ein „Dorf“ für Lehrlingsausbildung mit Gebäuden für Schulräume, Werkstätten und Wohnräume alleine finanzierten. Kapuzinerpater Heinrich Grumann organisierte die Projekte. Nachdem der 82jährige Pater zum Jahresende seine Ämter niederlegt, wollte er den Pilsacher Wohltätern das neue Projekt direkt vor Ort vorstellen. Doch für Johann Donauer war die Reise zu anstrengend und so beauftragte er seine Angehörigen Jenny und Nadine Pruy mit Steffen Ibler sowie Marianne und Werner Mikulasch in Vertretung teilzunehmen.

neumarkt TV18.11.2019

Neumarkter Weihnachtsmarkt 2019

Vom 28. November bis zum 23. Dezember öffnet der Neumarkter Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz die Türen seiner liebevoll dekorierten Holzhäuschen. Eine offene Feuerstelle sorgt in der Mitte des Marktes für behagliche Wärme. Urige Unterstände laden die Besucher zum Verweilen ein und sorgen für ein wunderschönes „Waldhütten-Flair“. Eröffnet wird der Markt offiziell am 28.11. um 17 Uhr mit dem Prolog des Neumarkter Christkinds Lea Gräbner vom Fenster des Rathauses.

neumarkt TV18.11.2019

„Weißer Engel“ – Auszeichnung ging an Ursula Nießen

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml hat am Freitag in Amberg die Auszeichnung "Weißer Engel" unter anderem an Ursula Nießen, die Vorsitzende des Hospizvereins Neumarkt verliehen. Mit dem „Weißen Engel“ wird besonderes ehrenamtliches Engagement in den Bereichen Gesundheit und Pflege gewürdigt.

neumarkt TV18.11.2019

Leben ohne Plastik - Befreiung vom Plastikwahnsinn

Seit dem großen Erfolg von »Besser leben ohne Plastik« ist sie gefragt wie nie: Nadine Schubert aus Unterfranken, ehemals Radiomoderatorin, wird für Auftritte im gesamten deutschsprachigen Raum gebucht, ist gern gesehener Gast in Funk und Fernsehen und hält Vorträge zur Plastikvermeidung. Am 29. November wird sie für einen Vortrag ins Landratsamt nach Neumarkt kommen.

neumarkt TV18.11.2019

Sieger beim Torwandschießen bekamen Preise überreicht

Das Landratsamt Neumarkt hat am 16. Oktober 2019 in Kooperation mit dem Beruflichen Schulzentrum Neumarkt die alljährliche Ausbildungsmesse veranstaltet.

Fast 2.500 Besucher strömten in die Neumarkter Berufsschule und informierten sich bei 70 Ausstellern über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten.

neumarkt TV18.11.2019

Stadt pflanzt rund 12.900 Bäume und Pflanzen

Mit 12.875 Bäumen, Sträuchern, Heckengehölzen, Bodendeckern, Rosen, Stauden und Obstbäumen pflanzt die Stadt heuer im Herbst so viel wie selten vorher. „Wir nehmen heuer immerhin rund 52.000 Euro in die Hand, um ein schönes Ambiente für unsere Bürgerinnen und Bürger, aber auch für die Gäste der Stadt zu schaffen“, stellt Oberbürgermeister Thomas Thumann fest. Bestimmt sind die neuen Pflanzen z.B. für die Neuanlage von Grünbereichen in neuen Baugebieten, sie werden als so genanntes Straßenbegleitgrün eingesetzt oder bei der Ausgestaltung von Spielplätzen verwendet. Darüber hinaus dienen die neuen Pflanzen im Bereich des Unterhalts bestehender Anlagen als Ersatz für Pflanzen.

neumarkt TV18.11.2019

Partnerschulen in Südafrika - Neumarkter Grundschulen knüpfen Kontakte

An der Grundschule Holzheim, die bereits mehrere Jahre anerkannte Fairtrade School ist, wurden anhand einer Ausstellung Nachhaltigkeitsthemen vorgestellt. Die Gäste aus Südafrika waren begeistert vom Engagement der Kinder. Vor Ort in Drakenstein soll jetzt eine Grundschule auch zu einer Fairtrade School entwickelt werden. Dabei wollen sich die Beteiligten weiterhin mit der Grundschule Holzheim austauschen. Ziel ist es, dass Drakenstein genauso wie Neumarkt als Fairtrade Stadt ausgezeichnet wird.

An der Grundschule Woffenbach besteht bereits seit einigen Jahren eine Schulpartnerschaft mit der Wagenmakersvallei Primary School in Drakenstein in Südafrika. Die Kinder schicken sich gegenseitig Briefe und Fotos aus dem Schulalltag und thematisieren dabei auch Natur- und Umweltthemen. Um die Partnerschaft zu intensivieren, haben die Kinder einen dicken Umschlag mit den neuesten Briefen an Bürgermeister Conrad Poole übergeben. Dieser nimmt diese jetzt mit nach Südafrika und überreicht sie dort an der Schule.

Sowohl die Schulpartnerschaften als auch die Entwicklung Drakensteins als Fairtrade Stadt in Südafrika gehören zum 10-Punkte Plan, den Neumarkt und Drakenstein während des aktuellen Delegationsbesuchs erarbeitet haben. Die Partnerschaft zwischen den beiden Städten mit dem Schwerpunkt der nachhaltigen Entwicklung wurde vor sechs Jahren begründet und zuletzt in der durch den Stadtrat einstimmig beschlossenen Neumarkter Nachhaltigkeitsstrategie im Rahmen des Handlungsfeldes kommunale Entwicklungszusammenarbeit verankert.

neumarkt TV18.11.2019

Stadt lädt zum 29. Seniorennachmittag ein

Am Dienstag, 26. November 2019 um 14 Uhr sind alle Neumarkterinnen und Neumarkter ab 70 Jahren wieder herzlich zum Seniorennachmittag der Stadt Neumarkt ins Johanneszentrum eingeladen. Dabei wartet ein reichhaltiges Programm auf die Besucher. Für die Musik sorgt das Seniorenorchester Regensburg.

neumarkt TV18.11.2019

Sanierungstreff befasst sich mit dem Thema „Wunderwerk Baum“

Beim Sanierungstreff am Dienstag, 26.11.2019 um 18.00 Uhr werden Dipl. Forstwirtin Sabine Huhn und Stadtgärtner Georg Ziegler referieren. Die Menschen kommen aus der Natur und ursprünglich war der Lebensraum ebenso von der Natur geprägt. Das gebaute Wohn- und Arbeitsumfeld ist heute zum Lebensraum geworden. Wird dieses Umfeld mit Bäumen und Pflanzen geteilt, können wir deren Wirkung auf unseren Organismus für unsere Lebensqualität nutzen. Wie dies gelingen kann und die Möglichkeiten zum Erhalt und der Neupflanzung von „Grün“ erfahren sie an diesem Abend.

neumarkt TV18.11.2019

Neumarkt und Umgebung

Der Gott des Gemetzels

Der Gott des Gemetzels

23.11.2019

Stadt:
Roth
Ort:
Kulturfabrik Roth
Beginn:
20:00 Uhr
Helmut Binser - Ohne Freibier wär das nie passiert

Helmut Binser - Ohne Freibier wär das nie passiert

23.11.2019

Stadt:
Parsberg
Ort:
Sportheim Parsberg
Beginn:
20:00 Uhr
Harry & Ernschie

Harry & Ernschie

23.11.2019

Stadt:
Dietfurt
Ort:
Bay Chi
Beginn:
20:00 Uhr
Toni Hertz mit Midlife Greisis

Toni Hertz mit Midlife Greisis

23.11.2019

Stadt:
Lauterhofen
Ort:
Kulturstadel
Beginn:
20:00 Uhr
Sebastian Reich & Amanda - Glückskeks

Sebastian Reich & Amanda - Glückskeks

23.11.2019

Stadt:
Neumarkt
Ort:
Kleine Jurahalle
Beginn:
20:00 Uhr
Freedoms Trio

Freedoms Trio

23.11.2019

Stadt:
Burgthann
Ort:
Haus der Musik
Beginn:
20:30 Uhr
The Lucky Rulers

The Lucky Rulers

23.11.2019

Stadt:
Velburg
Ort:
Kneipenbühne Oberweiling
Beginn:
20:30 Uhr
K&K - Kunst und Kaffee

K&K - Kunst und Kaffee

27.11.2019

Stadt:
Neumarkt
Ort:
Lothar Fischer Museum
Beginn:
14:00 Uhr