Bald wieder Badespaß im Berle

Bald wieder Badespaß im Berle

Am vergangenen Sonntag wurde der Außenbereich des Berchinger Erlebnisbades für die aktuelle Saison geschlossen. Nach einer kurzen Wartungspause sollen jedoch bald im Innenbereich wieder Bahnen gezogen werden können. „Die aktuelle Situation zwingt uns zu einer Neuorientierung“, so Erster Bürgermeister Ludwig Eisenreich. Viele Faktoren sind zu berücksichtigen, um den Innenbereich des städtischen Erlebnisbades wieder in Betrieb nehmen zu können.

Abstand, verfügbare Fläche, Hygieneschutz und Lüftung – in den nächsten Wochen wird geprüft, ob alle notwendigen Vorgaben erfüllt werden können. Dafür erarbeitet Badleiter Ralf Thiel zusammen mit den zuständigen Mitarbeitern in der Stadtverwaltung ein umfangreiches Schutz- und Hygienekonzept. Dieses wird abschließend mit den zuständigen Stellen im Landratsamt besprochen und geprüft. „Nur gemeinsam kann das passende Konzept erarbeitet werden. Vorausgesetzt, das Ergebnis entspricht den Vorgaben und wird genehmigt, dann sind Anfang Oktober wieder Besucher im Berle willkommen“, gibt Eisenreich nach einer Besprechung zum Thema im Rathaus bekannt.