Erste Regionalpark-Oase eingeweiht

Erste Regionalpark-Oase eingeweiht

Helle Feldsteine, heimisches Eichenholz, witterungsbeständiger Stahl – bodenständig, modern und harmonisch sollen sich die Regionalpark-Oasen in die Landschaft einfügen und dazu einladen, Platz zu nehmen, zu entschleunigen, den Blick schweifen zu lassen und die Natur zu genießen. Geschaffen hat sie Architekt Johannes Berschneider, einer der Motoren des Regionalparks QuellenReich und der kreative Kopf im Team der Lenkungsgruppe. „Zu erleben, wie die Ideen, die zunächst im Kopf und auf dem Papier entstanden sind, nun verwirklicht werden, ist sehr spannend“, betont Landrat Willibald Gailler bei der Einweihung der ersten Regionalpark-Oase Neumarkt-Habershöhe. Begeistert ist auch Architekt Johannes Berschneider, der die Oasen, Infopulte und „Qs“ mit hohem ehrenamtlichem Engagement und viel Herzblut entwickelt hat. Insgesamt 16 Oasen werden künftig im Gebiet des Regionalparks QuellenReich zum Erholen und Entschleunigen einladen – zwölf markante, stählerne „Qs“ kennzeichnen als künstlerisch anmutende Landmarken das Gebiet des Regionalparks. Jeder Oase zugeordnet ist ein stählernes Infopult, das auf Besonderheiten der Region verweisen wird – die entsprechenden Informationstafeln werden derzeit erstellt.

Das Gesamtvolumen der Maßnahmen beläuft sich auf rund 150.000 Euro. 50 Prozent davon werden über LEADER-Mittel durch das bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums gefördert, den Rest tragen anteilig die einzelnen Projektgemeinden. Im Regionalpark Quellenreich wollen die Kommunen Neumarkt, Pilsach, Lauterhofen und Velburg die Entwicklung ihrer Region gemeinsam stärken und nachhaltig vorantreiben. Bestehende Angebote sollen bekannt gemacht und neue Angebote gemeinsam entwickelt werden. Der Name „QuellenReich“ verweist auf die zahlreichen Quellen der sonst wasserarmen Karstlandschaft, versinnbildlicht aber auch die Bedeutung der Region als Quelle von Inspiration, Genuss und Erlebnis.