Christine Eixenberger

Christine Eixenberger

Berching In ihrem neuen Programm hält Christine Eixenberger ihre pädagogische Spürnase in die aufgeschlagenen Knie der Gesellschaft – eine Pausenaufsicht der Extraklasse, die nie außer Acht lässt, wo sie herkommt, wo sie hingeht und wann es 13 Uhr ist. Aber auch Grundschullehrerinnen brauchen mal eine „große Pause“. Raus aus der Schule – hinein in den Tempel von Meditation und Moorbehandlung. Eine Pädagogin in freier Wildbahn – da ist guter Rat teuer!

Karten erhalten Sie beim Neumarkter Wochenblatt-TicketSHOP
in der Sparkasse, Obere Marktstraße 52, 92318 Neumarkt, Tel.: 09181 – 29 85 366
oder im Internet unter www.wochenblatt-ticketshop.de.